film kopieren

Dieses Thema im Forum "Videobearbeitung, Bildbearbeitung" wurde erstellt von haloween, 5. November 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. haloween

    haloween Kbyte

    Registriert seit:
    7. November 2003
    Beiträge:
    172
    ich möchte, dvd-recorder-festplatte auf dvd kopieren, einen fernsehfilm 1std. 40min., recorder zeigt, freier speicher 61 min, modus HQ, leer dvd -R oder -RW von philips bzw. vebratim hat 4,7 GB oder 120 min video, nach 50 prozent kopieren (normalerweise 100%), disc voll, was nun? vielleicht zuerst disc initialisierung, dann kopieren?
     
  2. Sele

    Sele Freund des Forums

    Registriert seit:
    30. Oktober 2002
    Beiträge:
    17.583
    Die Zeitangabe auf dem Rohling ist völlig irrelevant. Der Film auf der Festplatte ist mit zu hohen Qualitätseinstellungen aufgenommen und sprengt daher die Kapazität des Rohlings bei weitem.

    Lösung: Film am PC auf Rohlingsgröße komprimieren.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen