1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

film nur auf monitor ODER tv???

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von dernobel, 1. April 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. dernobel

    dernobel ROM

    Registriert seit:
    1. April 2003
    Beiträge:
    2
    hab ne geforce4 mx 420
    wenn ich filme schaue, kann ich sie nur entweder auf dem pc oder tv sehen, ein bild bleibt immer schwarz... ist das normal?
     
  2. Stressfisch

    Stressfisch Kbyte

    Registriert seit:
    28. Dezember 2002
    Beiträge:
    247
    Hi,
    ich habe das gleiche Problem. MAchs mal so:
    starte erst den MediaPlayer und schalte dann auf Clonen um.
    müsste funktionieren
     
  3. chromax

    chromax Kbyte

    Registriert seit:
    1. März 2003
    Beiträge:
    141
    Das ist eigenartig. Wenn Du identische Bilder hast, ist ja eigtl. alles ok. Warum das mit dem Media-Player passiert, ist mir momentan ein Rätsel, hab das noch nie gehabt. Normalerweise müßte im Klonen-Modus alles identisch sein, also auch sämtliche Vollbild-Anwendungen.

    Probier vielleicht mal andere Anwendungen, die Vollbild benutzen (z.B. auch Spiele). Probier auch alternativ mal ein anderes Abspiel-Programm.

    Achso, wie hast Du dein TV-Gerät angeschlossen? Über S-VHS oder Composite-Kabel?
     
  4. BigBill192

    BigBill192 Byte

    Registriert seit:
    21. März 2003
    Beiträge:
    13
    Ich hatte früher eine Geforce2MX/400 die ja fast identisch mit deiner Grafikkarte ist. Also Videos könne nur auf der Primären Anzeige angezeigt werden, also nicht auf dem erweitertem Bildschirm. Hast du die aktuellen Treiber? Das bild erweitern müsste ohne Probleme funktionieren. Siehst du under den Eigenschaften der Anzeige zwei Monitore oder nur einen? Wenn du nur einen Monitor in der Anzeige siehst dann geht das erweiten sowieso nicht. (TV muss beim booten angeschlossen sein!!!!!!)
    Zuviel würd ich deiner Grafikkarte aber nicht zutrauen. Dualbild geht schon etwas auf die Performance und da ist deine nicht umbedingt vorne dabei. Officeanwendungen sollten aber kein Problem sein. Bei mir funktionierten manche Spiele auf dem TV prinzipiel gar nicht. Hab jetzt eine 9500PRO jetzt funktioniert alles einwandfrei auf beiden Grafikkartenausgängen.

    BigBill
     
  5. dernobel

    dernobel ROM

    Registriert seit:
    1. April 2003
    Beiträge:
    2
    hab ich schon probiert, wenn ich klonen anwähle, hab ich identische bilder auf monitor und tv, wenn ich jetzt aber den mediaplayer starte wird sein bild nur auf einem gerät wiedergegeben. auf dem anderen gerät bleibt das bil des players schwarz...
     
  6. chromax

    chromax Kbyte

    Registriert seit:
    1. März 2003
    Beiträge:
    141
    Hi, mit einer GeForce 4 MX 420 müßte das eigentlich ganz einfach sein. Dazu zuerst die Eigenschaften für die Anzeige aufrufen (entweder in der Systemsteuerung oder per rechtsklick auf dem Desktop --> Eigenschaften).

    Dort den Reiter "Einstellungen" aufrufen. Dann "Erweitert" --> dort dann "nView" auswählen. Da kann man zahlreiche Einstellungen vornehmen, u.a. das "Klonen", d.h. das Bild auf dem Bildschirm soll genauso auf dem externen Monitor/TV-Gerät erscheinen. Wenn man das eingestellt hat, sollte es schon klappen.
     
  7. DarkDog

    DarkDog Byte

    Registriert seit:
    1. September 2002
    Beiträge:
    53
    Würd mich auch mal interessieren, warum kann man nicht auf beiden Bildschiremn gleichzeitig ein Bild haben, oder gehts doch?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen