Film runterrechnen?

Dieses Thema im Forum "Videobearbeitung, Bildbearbeitung" wurde erstellt von fabr85, 26. Juni 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. fabr85

    fabr85 ROM

    Registriert seit:
    26. Juni 2005
    Beiträge:
    1
    Hallo,

    Ich habe eine DVD mit einem 22minütigen privaten Film.
    Den möchte ich gerne runterrechnen und im Web publizieren.

    Es wäre gut, wenn eine Dateigröße <50 MB erreicht werden könnte, damit das noch ertragbar ist.

    Ich hatte mir das so vorgestellt, dass die Maße des Films runtergerechnet werden auf z.B. 5 * 8 cm. Geht das? Wenn ja, wie?

    Grüße,
    fabr
     
  2. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.989
    Hi!
    Hast Du denn Erfarhung mit dem Rippen/Neucodieren von DVDs?
    Es sollte normalerweise kein Problem sein, den Film mit z.B. 320x240Pixeln und entsprechender Datenrate auf diese Größe zu bringen.
    Anleitungen finden sich haufenweise auf www.doom9.org
    Relativ einfach zu bedienen wäre z.B. "AutoGK"
    Um ein Bischen Herumexperimentieren wirst Du sicher nicht herumkommen.

    Gruß, Andreas
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen