Filme als VIDEO-CD brennen

Dieses Thema im Forum "Videobearbeitung, Bildbearbeitung" wurde erstellt von goldbaer, 30. Juli 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. goldbaer

    goldbaer Kbyte

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    229
    Hallo,

    ich habe über meine TV-Karte Filme im MPEG Format aufgenommen, und möchte diese als VIDEO-DVD brennen mit NERO Version 5.5.10.42

    Nero meldet mir das die Dateien im IFO, VOB oder BUP vorliegen müssen.
    Außerdem ist die Datei ca. 3 GB groß
    Wie kann ich selbst aufgenomme Filme auf DVD brennen?
    Wer weiß Rat?

    Danke im voraus.
     
  2. goldbaer

    goldbaer Kbyte

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    229
    Mein Problem hat sich erledigt. Der DVD-Player (habe mir einen ausgeliehen) kann meine selbstaufgenommenen MPG Dateien direkt wiedergeben.

    trotzdem Danke

    Gruß
     
  3. Cylibergod

    Cylibergod Kbyte

    Registriert seit:
    25. April 2000
    Beiträge:
    324
    Hallo,

    hm, also wie is das mit den 2 GB? haben deine MPEG Dateien mehr als 2GB oder wie? Weil normal funktionierts so:

    Von DV-Kamera mit software grabben --> DV AVI Stream

    DV AVI Stream in mp2 Dateien und Sound Datei wandeln

    danach multiplexing und ausgabe in IFO/DVD Authoring software.

    Dann die IFOs und BUP VOB dateien in Nero in den Video_TS Ordner der DVD und fertig is eine DVD, zum menü basteln brauchts extra software, kann ich aber auch net genau sagen wie des geht, weils einfach verschieden is von software zu software, aber wenn de bock hast ich schick dir einfach ein Archiv mit der nötigen Software + .pdf Handbuch auf CD zu, weil online is des zu umfangreich, ausser du hast ne mailbox mit mehr als 100 MB Platz

    Greetz

    Atti
     
  4. goldbaer

    goldbaer Kbyte

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    229
    Hallo Christian,

    ich komme nicht weiter, was ich bisher raushabe, ist daß Filme größer 2 GB nicht auf die DVD passen, und 2. muß ich IFO Dateien in Nero ablegen. Ich habe einige Berichte durchgelesen, komme aber nicht weiter. Kannst du mir weiterhelfen.

    Danke im voraus.
     
  5. Cylibergod

    Cylibergod Kbyte

    Registriert seit:
    25. April 2000
    Beiträge:
    324
    Hi,

    der Artikel is ja net ganz so übel, aber ich glaub richtige Hilfe wäre besser durch einen Guide gewährleistet. ausserdem gibts sehr gute Freeware Alternativen zum Authoring. Wie z.B. MovieXone 4 + TMPENC (okay, ich geb zu, MPEG-2 support nur 14 Tage kostenlos) und dazu noch IfoEdit und Nero Burning ROM (sollte ja jedem Brenner beiliegen) ist dann auch sehr gut zum Authoring geeignet. Mit zusätzlichem Proggy is sogar die Menüerstellung möglich, wo mehrere Streifen auf einer DVD archivieren kannst.

    Greetz

    Atti
     
  6. Cylibergod

    Cylibergod Kbyte

    Registriert seit:
    25. April 2000
    Beiträge:
    324
    Hallo,

    also bevor ich hier nen seitenlangen Text schreibe, guck dir die Guides unter: http://www.dvdrhelp.com an.

    Solltest du weitere Hilfe benötigen oder ich soll dir mal ne "Freeware" (ich betone, ich verwende zum authoring nur Freeware) Sammlung zuschicken dann sag einfach bescheid.

    Greetz

    Atti
     
  7. ickeuli

    ickeuli Kbyte

    Registriert seit:
    31. Juli 2002
    Beiträge:
    502
    Hallo,

    schau mal hier nach, vielleicht hift es Dir weiter

    http://www.brennendvd.de

    Tschüß Uli
     
  8. Test Authoring Tools
    http://www.chip.de/artikel/c_artikel_10493547.html
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen