1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Filme bei Media Player bleiben stehen

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von MacLeod1000, 17. Juni 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Tach auch.

    Ich habe seit einiger Zeit folgendes Problem: Sobald ich einen Film auf dem Windows Media Player 9 oder auch auf Win DVD 4 ansehen möchte, laufen die ersten 1-6 sekunden. Danach bleibt das Bild stehen und nur der Ton läuft weiter. Was kann das sein?

    Freu mich über jede Hilfe.
     
  2. Ich hab nen Pentium 4 mit 2333 Mhz, 512 MB RAM, 80 GB HD, Avance AC97 Audio, NVidia Geforce 4 MX440 mit 64 MB RAM, Windows XP, Media Player 9, WIN DVD 4.

    Außerdem hab ich bemerkt, daß es nur bei Filmen passiert, die vom Fernsehen aufgenommen wurden und dann auch nur die von Pro 7. Bei meinem Bruder laufen diese Filme komischerweise.
     
  3. Zaeggu256

    Zaeggu256 Halbes Megabyte

    Was für Hardware hast du, denn mit so wenig angaben wird dir wohl keiner helfen können?

    Gruss Zaeggu256
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen