Filmgeschwindigkeit vergingern, aber mit ton

Dieses Thema im Forum "Videobearbeitung, Bildbearbeitung" wurde erstellt von cvp, 21. Februar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. cvp

    cvp Byte

    Registriert seit:
    21. Februar 2004
    Beiträge:
    8
    hall , ich habe ein film mit fruenden gedreht. und paar szenen würde ich gern in zeitlupen technik abspielen , jedoch macht studia 8 nur den film ohne den ton. kennt jemand eine idee oder weiß mit was man das machen kann ?
     
    franzkat gefällt das.
  2. cvp

    cvp Byte

    Registriert seit:
    21. Februar 2004
    Beiträge:
    8
    hallo habs soeben mit der trail version getestet und hat alles funktioniert wie ich es wollte :) sogar einfacher als ich gedacht habe... echt klasse... ich denke mal das das mein nächstes programm sein wird was ich holle :) es ist echt zum weiter empfehlen.

    danke für die hilfe nochmals
     
  3. h2d

    h2d Byte

    Registriert seit:
    11. Januar 2004
    Beiträge:
    21
    Hallo cvp,

    also bei Mediastudio 7 Pro ist das ganz easy.
    1. Gewünschten Clipbereich markieren.
    2. Clip->Umkehren anklicken und ggf. Geschwindigkeit ändern.
    3. Markierten Bereich als neue Videodatei abspeichern.
    4. Diesen Clip wieder einsetzen.

    Der Ton wird dabei immer mitgenommen, läuft also rückwärts, schneller oder langsamer, jenachdem.

    Nun kannst Du für jeden Effekt einen eigenen Clip erstellen, diese dann auf der Zeitachse platzieren, ggf. Überblendungen machen und alles wieder abspeichern.

    Das Programm hat zwar seinen Preis, kann dafür aber sehr viel.
    Eine 30-Tage Testversion gibt es bei www.ulead.de zum Downloaden.

    Gruß Dieter
     
  4. cvp

    cvp Byte

    Registriert seit:
    21. Februar 2004
    Beiträge:
    8
    hallo, ich dank dir viel mals ich werde mal es versuchen mit deiner methode, ich glaube in par sequenzen wird sich die arbeit jedoch lohnen ;)

    habs mir auch nicht einfach vorgestellt. ist es auch möglich den film nach dem zeitlupen szene wieder zuckück zuspülen und dann normal abspilenen ?

    also so die szene auf geaut:

    Szene_normal_abspielen => szene_zurückspülen_normal_geschwindigkeit => und dann in Zeitlupe abspielen. ?

    also die szene dann rükwärts abspielen noch ... ob das geht mit dem programm ( am besten auch mit ton der zurück spült :)
     
  5. h2d

    h2d Byte

    Registriert seit:
    11. Januar 2004
    Beiträge:
    21
    Hi cvp,

    leider abeite ich nicht mit Studio8, aber mit Mediastudio 7 pro. Eigentlich müßte doch folgendes gehen:

    1. Den Clip für die Zeitlupen-Scene herausschneiden.
    2. Video und Audio trennen (demuxen).
    3. Das Video ohne Audio zu einer Zeitlupen-Scene machen.
    4. Den Ton von der Zeitlänge auf die Zeitlupen-Länge trimmen oder ein anderen Ton z.B. Musik verwenden.
    5. Video und Ton wieder zusammen bringen, muxen (ist bei O-Ton natürlich nicht mehr Lippensynchron)
    6. Scene wieder einsetzen.

    Das macht natürlich ein bischen Arbeit, aber ein toller Effekt im Film.

    Gruß Dieter
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen