1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Finde Memory.dmp nicht

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von The Matrix 7, 14. Dezember 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. The Matrix 7

    The Matrix 7 Byte

    Registriert seit:
    25. September 2005
    Beiträge:
    31
    Hallo,

    ich kriege in letzter Zeit oft einen Bluescreen und wollte die Memory.dmp mit so einem Tool von Microsoft analysieren lassen. Aber irgendwie finde ich diese Datei nicht, obwohl ich das eingestellt habe. Oder muss man da noch etwas spezielles beachten?

    Übrigens der Bluescreen den ich bekomme heisst:
    Machine_Check_Exception 0x0000009c (0x00000004, 0x80545ff0, 0xb2000000, 0x00070F0F)


    Mit freundlichen Grüßen

    The Matrix
     
  2. Emperor8RX

    Emperor8RX Kbyte

    Registriert seit:
    22. April 2002
    Beiträge:
    230
    Kuck doch mal nach bei "Arbeitsplatz" (Rechtsklick) -> Eigenschaften -> "Erweitert". Da muss es irgendwo so etwas wie "Kleine Abbild-datei (64 KB): %SysRoot%\Minidump" stehen, wobei %SysRoot% normalerweise für C:\windows\system32 steht (wenn du es nicht verändert hast natürlich, aber das denke ich nicht ;))

    Emp
     
  3. The Matrix 7

    The Matrix 7 Byte

    Registriert seit:
    25. September 2005
    Beiträge:
    31
    Also ich habe eingestellt: Vollständiges Speicherabbild

    Haken bei:

    Ereignis in das Systemprotokoll eintragen
    Administratorwarnmeldung senden
    Automatisch Neustart duchführen

    und unten auch bei Vorhandene Datei überschreiben.

    Ich habe die Festplatte durchsuchen lassen und nichts gefunden und auch im Windows ordner habe ich nichts gefunden, wo ich selber gesucht habe.
     
  4. Norman_H

    Norman_H Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    5. Juni 2005
    Beiträge:
    524
    Hallo!
    Auf welcher Partition befindet sich sich deine Auslagerungsdatei? Ich glaube mich zu erinnern mal eine Meldung erhalten zu haben, das wenn diese sich nicht auf C: befindet, im Falle eines Absturzes kein Speicherabbild erstellt werden kann. Vielleicht irre ich mich aber auch, ist schon längere Zeit her.
    mfg Norman_H
     
  5. The Matrix 7

    The Matrix 7 Byte

    Registriert seit:
    25. September 2005
    Beiträge:
    31
    Die Auslagerungsdatei befindet sich auch auf C.

    Ich weiß echt nicht, warum das nicht klappt.

    Muss ich den Haken bei "Automatisch Neustart duchführen" vielleicht wegmachen?
     
  6. Norman_H

    Norman_H Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    5. Juni 2005
    Beiträge:
    524
    Hallo!
    Einfach mal ausprobieren. Wann eigentlich kommt dieser Bluescreen, schon beim Hochfahren? Wenn ja, vielleicht "stirbt" Windows ja schon bevor es überhaupt ein Speicherabbild erstellen kann?
    mfg Norman_H
     
  7. The Matrix 7

    The Matrix 7 Byte

    Registriert seit:
    25. September 2005
    Beiträge:
    31
    Nein, das Problem kommt immer mittendrin einfach so.

    Aber vielleicht habe ich die Lösung für das Problem gefunden.
    Aber dazu erstelle ich mal hier im Hardwareforum einen extra Thread "Frage zu IDE und Sata"
     
  8. neo

    neo Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    5.345
    Hi!

    Mich wunderts, dass Du überhaupt nen Bluescreen bekommst, wenn das Häkchen bei "automatisch Neustart durchführen" noch gesetzt ist.
    Gibt die Ereignisanzeige unter Systemsteuerung/Verwaltung/.. was her?

    Gruß
    neo
     
  9. The Matrix 7

    The Matrix 7 Byte

    Registriert seit:
    25. September 2005
    Beiträge:
    31
    Leider nichts was mir wirklich weiterhelfen würde.
    Aber ich kenne mich mit den Sachen halt auch nicht so gut aus.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen