1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Finde weder Mainboard noch BIOS im Netz

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von bas89, 8. August 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. bas89

    bas89 Kbyte

    Registriert seit:
    25. April 2003
    Beiträge:
    436
    Ich habe folgendes Problem:

    Mein BIOS bietet nur sehr wenig Optionen an. Noch nicht einmal Temperaturen unter PC Health o.ä.! Auch fehlt ein Schalter für ACPI, obwohl es unterstützt wird!

    Aus diesem Grund wollte ich gern ein BIOS Update machen. gesagt, gesucht, nix gefunden!

    Ich habe ein Award BIOS Version 6.00PG auf meinem MicroStar MS-6701 mit SiS Chipsatz 648. Als Bemerkung geben AIDA32 und Sandra an, es sei ein Medion OEM Mainboard. Alles steckt im HP Pavillion a596.de.

    Tagelanges suchen hat nix genützt, ist bei MicroStar nicht mit verzeichnet.

    Bitte helft mir,
    Basti
     
  2. michael.p

    michael.p Byte

    Registriert seit:
    7. August 2003
    Beiträge:
    36
    Hallo,

    das Medion-BIOS dürfte auch in Deinem HP funktionieren, ist ja die gleiche Hardware.

    ABER: Es kann dann sein, daß Deine Recovery-CD nicht mehr funktioniert, da der BIOS-Code nicht mehr stimmt.
    Und: Das Medion-BIOS hat auch nicht mehr Einstellmöglichkeiten als das "HP"-BIOS.

    HP verbaut schon seit längerem (mindestens seit drei Jahren) Medion-Komponenten für die Pavilion-Serien bzw. lässt wohl bei Medion bauen.

    Michael
     
  3. bas89

    bas89 Kbyte

    Registriert seit:
    25. April 2003
    Beiträge:
    436
    Kann ich das aktuelle BIOS Update des MD 5000 von der Medion Seite in mein CMOS schreiben? Ich habe einen anderen PC, aber das gleiche Board...
     
  4. bas89

    bas89 Kbyte

    Registriert seit:
    25. April 2003
    Beiträge:
    436
    s nicht! Ich hab ein Mainboard aus\'m Aldi-PC! Danke, auf die Idee bin ich noch gar nicht gekommen...
     
  5. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    "wer suchet der findet" = http://www.google.de/search?hl=de&ie=UTF-8&oe=UTF-8&q=md+5000+ms-6701&meta=lr%3Dlang_de und noch hier http://www.pcwelt.de/news/hardware/29966/
    [Diese Nachricht wurde von AMDUser am 09.08.2003 | 12:51 geändert.]
     
  6. bas89

    bas89 Kbyte

    Registriert seit:
    25. April 2003
    Beiträge:
    436
    Ich habe keinen Discounter-PC, aber nach Aussage von AMDUser habe ich ein Discounter-Mainboard von Medion.

    MfG
     
  7. bas89

    bas89 Kbyte

    Registriert seit:
    25. April 2003
    Beiträge:
    436
    mich mal bei Medion um. Und zur Not ruf ich die HP-Hotline an.

    Erstmal Danke, bei neuen Gedanken postet bitte.

    Gesucht: Bei Medion ist noch nicht einmal mein Hersteller MSI zu finden. Und unter Medion-Mainboards findet sich mein\'s auch nicht.
    [Diese Nachricht wurde von bas89 am 09.08.2003 | 12:24 geändert.]
     
  8. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Hallo,

    etliche "Billig"-HP-Rechner werden bei Medion für HP zusammengeschraubt.

    Die Antwort findest du auf Grund der Bezeichnung die du selbst gepostet hast <I>Alles steckt im HP Pavillion a596.de</I>, entweder bei Medion oder halt bei HP auf der Homepage.

    Andreas
     
  9. Magier75

    Magier75 Megabyte

    Registriert seit:
    6. März 2002
    Beiträge:
    1.576
    hi,

    ..sei ein Medion OEM Mainboard....
    Das hört sich so an, als ob du ein "Diskounter - PC" ( Aldi, Plus, Lidl...) hast.

    Sollte das zutreffen, mußt du da nach BIOS - Updates suchen.
    Aber mach dir nicht so viele hoffnungen, das du dann mehr Funktionen hast, weil das sind meist kostengünstge, billige, nur für diesen PC gefertigte Boards.
    Siehe Diskusion mit dem PLUS PC & Bios

    Mfg
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen