findet Fritz! Box USB-DSL (SL) nicht

Dieses Thema im Forum "Internet: DSL, Kabel, UMTS, LTE" wurde erstellt von nonert22, 7. Februar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. nonert22

    nonert22 Byte

    Registriert seit:
    9. Februar 2003
    Beiträge:
    122
    Hallo,

    bei einen Kumpel habe ich heute versucht, DSL zu installieren, leider ohne Erfolg.
    Er hat einen P IV mit glaube 1.8 Ghz und XP Home mit SP 1 und Updates seither.
    Bei der Installation von DSL selbst werden keine Fehler angezeigt, möchte ich aber das FRITZ! DSL Startcenter laden, bekomme ich eine Fehlermeldung, das keine unterstützte Hardware (z.B. FRITZ BOX USB) vorhanden ist, obwohl ich diese ja installiert habe und auch ordnungsgemäß in der Systemsteuerung unter Netzwerkadapter zu finden ist; laut Systemsteuerung gibt es keine Probleme.
    Wo kann hier das Problem liegen?
    Der USB-Anschluß arbeitet sonst mit USB-Sticks fehlerfrei.
    Wäre schön, wenn ihr eine Lösung parat hättet, ich vermute hier nämlich, das es nichts nützt einfach XP wieder zu installieren ....... und dann wieder die Registrierung.

    Gruß nonert22
     
  2. PicoBS

    PicoBS Megabyte

    Registriert seit:
    26. November 2005
    Beiträge:
    1.150
    Moin,

    hast Du denn (Sartcenter mal aussen vor) nach Deiner Installation Webzugriff auf die Box?
     
  3. louiggy

    louiggy Kbyte

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    203
    hmm...,
    weiß zwar nicht ob es hilft, aber du kannst es ja versuchen,
    fritzbox über software vollkommen deinstallieren,
    neu installlieren (ich meine von mitgelieiferter cd),
    neustart,
    dananach kommt der kommentar so in etwa "sie benutzen zum ersten mal... ,
    danach der anweisung folgen,
    daten vom provider eingeben,
    solllte klappen
     
  4. louiggy

    louiggy Kbyte

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    203
    zum vorschlag von picobs

    um auf die oberfläche von der fritzbox zu kommen
    fritz.box eingeben ,
    dort kann man dann auch die benötigten daten eingeben,
    ansonsten morgen mal unter der nummer 01805/37489269
    (avm-berlin) anrufen, sie helfen mit sicherheit weiter!
     
  5. nonert22

    nonert22 Byte

    Registriert seit:
    9. Februar 2003
    Beiträge:
    122
    Hallo,

    erstmal Danke für eure Antworten;
    bin am verzweifeln!
    Nix hat geklappt!
    Habe heute sogar nochmeinmal XP
    installiert, es brachte nichts.
    Ach, ich habe noch vergessen,
    das die Selbstdiagnose der Fritz-BOX
    anzeigt, das ein Netzwerkinterface fehlt;
    was auch immer das bedeuten mag.
    An der Hardware (Fritz-Box) und an der dazugehörigen Software (CD) ist nichts defekt,
    da ich mir diesselben Sachen von einen Kumpel geholt hatte.
    Ob es wohl an den Motherboard liegt??
    Jedoch habe ich heute auch einen PCI-USB 2.0 Controller angeschlossen, ohne Erfolg.
    Was kann nun noch sein?????
    Zu guter letzt habe ich noch bei AVM die neusten Treiber runtergeladen und denen ne Mail geschickt.

    nonert22
     
  6. PicoBS

    PicoBS Megabyte

    Registriert seit:
    26. November 2005
    Beiträge:
    1.150
    Moin,

    hast Du eine Netzwerkkarte in Deinem PC?
    Falls ja, diese bitte mit der Box verbinden, USB abstöpseln, im Explorer (oder wo auch immer) "keine Verbindung wählen" anklicken, alles festen IPs am Rechner auf "automatisch beziehen" ändern und dann im Explorer fritz.box eingeben.
    Klappt das?
     
  7. Carletto

    Carletto Kbyte

    Registriert seit:
    11. Oktober 2005
    Beiträge:
    398
    Fritz!Box-USB setzt WinXP SP2 voraus!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen