Firefox 1.0.3 ist da

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von Waidlerbua, 16. April 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Waidlerbua

    Waidlerbua Kbyte

    Registriert seit:
    29. November 2001
    Beiträge:
    331
    Vielleicht bin ich ein bisschen einfältig, aber da frage ich mich schon, wieso der FF gegenüber dem IE so hochgelobt wird. :confused:
     
  2. MichaelausP

    MichaelausP Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    20. Juni 2001
    Beiträge:
    2.985
    Jetzt führen sie nicht mehr ins Leere, die Win32 Dateien lassen sich herunterladen - soweit ich sie benötige, habe ich sie geladen.
     
  3. cykon

    cykon Byte

    Registriert seit:
    18. Oktober 2002
    Beiträge:
    17
  4. Amsterdammer

    Amsterdammer Byte

    Registriert seit:
    17. April 2005
    Beiträge:
    14
    ist mit der veröffentlichung einer eigenständigen pc-welt edition 1.0.3 zu rechnen, oder muss man sich das erweiterungspaket für 1.0.2 in die neue version rüberkopieren (benutze zur zeit Mozilla/5.0 (Windows; U; Windows NT 5.1; de-DE; rv:1.7.6) Gecko/20050321 Firefox/1.0.2

    gruss :)
     
  5. ThomasausWB

    ThomasausWB Byte

    Registriert seit:
    28. Dezember 2004
    Beiträge:
    37
    ALso bei mir wurden sämtliche Erweiterungen im FireFox (Adblocker, Downlaodtheamall,Downloadwith) behalten
     
  6. PK --PCWELT--

    PK --PCWELT-- Redaktion

    Registriert seit:
    13. Juni 2000
    Beiträge:
    1.054
    Hallo,

    es wird natürlich eine PC-WELT Edition von Firefox 1.0.3 geben.
     
  7. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014

    Vielleicht darum:

     
  8. Daniel Behrens

    Daniel Behrens Redaktion

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    126
  9. mike_x

    mike_x Kbyte

    Registriert seit:
    14. Juli 2004
    Beiträge:
    216
    Bei mir lassen sich keine Themes mehr laden, seit ich die Version 1.03 in deutsch installiert habe. Es wird nur Zeichensalat angezeigt, nachdem ich auf "Install" irgendeines Themes klicke.
    Liegt das an dieser Version, an meiner Installation oder am "Relaunch" der Mozilla Update Site?
    :confused:

    Nach Deinstallation, löschen des Verzeichnisses und Neuinstallation funktioniert wieder alles.
    :jump:
     
  10. Mrs.Sippi

    Mrs.Sippi Byte

    Registriert seit:
    17. November 2001
    Beiträge:
    33
    Hallo Fachleute,

    nachdem soviel von den tollen Programmen Firefox und Thunderbird geschrieben wird eine Frage von einem Laien:

    Kann ich die beiden Programme NEBEN den Standardprogrammen IE6 und OE6 laufen lassen und je nach Bedarf einen der beiden benutzen?

    Und wenn ich vor der ersten Installation einen Wiederherstellungspunkt setze und die beiden Programme (Firefox und Thunderbird) deinstalliere, läuft dann alles wieder so wie vorher?

    Ich würde die beiden schon mal gerne ausprobieren, traue mich aber als nicht englisch sprechender Computerlaie nicht so recht dran.

    Könnt´ ihr mir einen Tipp geben?

    Danke im Voraus.

    Gruß

    Gerd
     
  11. mike_x

    mike_x Kbyte

    Registriert seit:
    14. Juli 2004
    Beiträge:
    216
    Natürlich kannst Du FF und TB neben IE und OE laufen lassen. :D
    Beides gibts auch in deutschen Versionen, also brauchst Du auch keine Englischkenntnisse.
    Nach der Installation wirst Du gefragt, ob FF dein Standardbrowser sein soll. Klickst Du ja, werden beispielsweise Links in E-Mails mit FF geöffnet. Klickst Du nein, öffnet sich dann weiterhin der IE.
    Diese Einstellungen kannst Du bei WinXP auch jederzeit unter PROGRAMM ZUGRIFF - UND STANDARDS ändern.
    Übrigens läuft der FF bei den meisten Usern "neben" dem IE, da man ihn für das Windows Update braucht, das läuft leider nicht mit FF.
     
  12. elkonsolero

    elkonsolero Byte

    Registriert seit:
    27. Februar 2002
    Beiträge:
    88
    @Mrs. Sippi:
    Den Wiederherstellungspunkt kannst du dir auch sparen, die zwei Programme lassen sich ganz problemlos deinstallieren.
    Wie mike_x schon geschrieben hat, lassen alle den Firefox neben dem Internet Explorer laufen, ganz einfach weil es praktisch unmöglich und auch nicht empfehlenswert ist, den IE loszuwerden.
    Übrigens wirst du nicht nach der Installation, sondern beim Programmstart gefragt, ob der FF der Standardbrowser sein soll. Wenn du ja sagst, wird dich dann dafür der IE beim nächsten Start dasselbe fragen, wenn du's nicht abschaltest.
     
  13. goto2

    goto2 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    3. Januar 2004
    Beiträge:
    703
    jetzt bitte keinen Link,

    suchen kann ich selber,

    leider keine Deutsche Installer Version für den
    Mozilla 1.7.7

    nur eine Fremdsprachige,
    was etwas merkwürdig aussieht,
    wenn man in Deutschland ist und ein Deutsches Windows hat.
    Die Zip gepackte Version ist Müll Sachen wie
    Emal, ICQ AOL Chat will ich nicht !
     
  14. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Wenn du kein Emal, ICQ, AOL Chat usw. haben willst warum installierst du dann nicht Firefox... der Nachfolger der Mozilla Suite. Zudem hat sich Mozilla von der Suite verabschiedet, was willst du noch damit.

    Das wenige Englisch wirst du noch auf die Reihe bekommen... statt "Datei" "File" und bei "Extras" steht halt "Tools"... :D. Ich meine die Kid's in Deutschland können meist besser Englisch als Deutsch. View ist doch viel schöner und kürzer als "Ansicht" oder ??.

    Wolfgang77
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen