Firefox 1.1: Neue Funktion "Mozilla Reporter" geplant

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von wupperbayer, 17. Mai 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. wupperbayer

    wupperbayer ROM

    Registriert seit:
    17. Mai 2005
    Beiträge:
    3
    Sorry, aber den Satz

    "Den Entwicklern von Firefox gehen die Ideen für neue Funktionen im Browser nicht aus."

    muss ich doch mal korrigieren.

    Richtige Fassung:

    "Opera, dem Quell der Ideen der Firefoxentwickler, gehen die Ideen nicht aus."

    Zumindest für dieses "neue" Feature stimmt das uneingeschränkt.
     
  2. KingJames

    KingJames Kbyte

    Registriert seit:
    21. November 2004
    Beiträge:
    209
    ich freu mich schon!

    die erste seite die ich melde ist pcwelt.de!!
     
  3. SirAlec

    SirAlec Kbyte

    Registriert seit:
    28. Oktober 2002
    Beiträge:
    268
    Es ist doch nicht zu glauben, wie dreist die ihre User ausspionieren wollen und das nicht mal heimlich. Da geben die User noch freiwillig preis, wohin sie so surfen und im Postfach landen ganz zufällig thematisch gut platzierte Werbemails. Oder wozu brauchen die eine E-Mailadresse ? Oder wollen sie uns nur ausspionieren wie MS, die es ja auch interessiert was jeder Windowsbenutzer macht. Oder streben sie die Weltherrschaft an.
     
  4. wupperbayer

    wupperbayer ROM

    Registriert seit:
    17. Mai 2005
    Beiträge:
    3
    Ach, die E-Mail-Adresse ist doch optional und wenn überhaupt, wird sie nur den kleinen, an der Mozilla Foundation teilhabenden Firmen wie Google oder Amazon verkauft ;-)
     
  5. Flex6

    Flex6 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    5. Juli 2003
    Beiträge:
    731
    pc-welt wär auch eine meldung wert da alles manchmal total verschoben ist, wird zeit das sich einer gedanken mit einen ie für linux macht
     
  6. User_25

    User_25 Byte

    Registriert seit:
    24. Februar 2004
    Beiträge:
    92
    Ich surf zu Hause mit Mozilla und hatte noch keine Seite gefunden, die nicht korrekt dargestellt wurde. Mit Firefox war es das gleiche. Auf der Arbeit habe ich den IE und die PCWelt-Seite wird auch darin teilweise verschoben dargestellt. Die ganzen Spalten werden dann nicht neben, sondern untereinander dargestellt. Einige Minuten später ist es dann wieder OK...
     
  7. NeueMedien

    NeueMedien Byte

    Registriert seit:
    14. August 2003
    Beiträge:
    52
    Ja genau. Stelle sich doch einer vor, heute war die ganze Startseite der PC-WELT magentafarbig! Das kann doch nur ein Bug sein. Oder ist das etwa ein Feature? Hat doch nicht etwa was mit der gleichfarbigen Werbung am rechten Rand zu tun? Ei ei ei. Manche Webseiten mutieren immer mehr in Richtung der Wochenblätter, die man jede Woche kostenlos im Briefkasten hat. Billig gemacht, viel Werbung, wenig Inhalt. Und meist auf dem direkten Weg in den Papierkorb.

    Bert
     
  8. jeeva_k

    jeeva_k Kbyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2004
    Beiträge:
    173
    Hast du mal die Systemanforderungen gelesen? Wenn du mit Win95 unterwegs bist, verwende Opera.
     
  9. Aratxe

    Aratxe Byte

    Registriert seit:
    14. Dezember 2004
    Beiträge:
    8
    Na, für sowas gibt es doch Anbieter wie z.B. www.spamgourmet.com :)
     
  10. Gnurschi

    Gnurschi ROM

    Registriert seit:
    8. Mai 2005
    Beiträge:
    2
    Da muss ich wupperbayer's ersten Beitrag echt mal zustimmen
     

    Anhänge:

  11. Irmer

    Irmer Kbyte

    Registriert seit:
    6. November 2000
    Beiträge:
    236
    Die erste seite die ich mit dem Firefox aufgerufen hatte
    ( http://www.ACOG.de ) wurde falsch dargestellt,
    sogar fast so krass das sie nicht zu gebrauchen war.
    Das war dann auch gleich der killer für meine Beziehung mit dem Feuerfuchs.

    Aber solange leute auf teufel komm raus immer unbedingt ach so individuell sein müssen,
    und bloss nicht das haben wollen was doch alle benutzen,
    weil man dann ja wer viel besseres ist,
    werden auch so überflüssige Produkte wie der Firefox weiterleben.
    (Ja, ich weiss, Firefox und Linux und Musik aus belgisch Kongo sind alle ganz toll,
    ne ehrlich ich glaub euch das ja.... :D )
     
  12. R. Wilco

    R. Wilco Byte

    Registriert seit:
    20. September 2004
    Beiträge:
    18
    Ich kann Dein Problem nicht nachvollziehen, da bei mir die Seite tadellos angezeigt wird (Firefox 1.04).


    Wenn Du Firefox nicht benutzen willst, so ist das Deine Entscheidung. Spar Dir dann aber bitte Äußerungen wie "Firefox ist überflüssig", da vielmehr diese so überflüssig sind wie ein Kropf. Es sei nochmals (auch wenn Dich das in Deiner Voreingenommenheit wahrscheinlich nicht überzeugen wird), darauf hingewiesen, dass es wohl nicht die Schuld von Firefox ist, wenn Leute sich bei der Erstellung von Websites einen Dreck um Standards scheren, sondern ihre Seite lieber kompatibel zum "Substandard" des I.E machen. Und ja, Linux und Firefox sind sehr gute Produkte!
     
  13. |234N1|V|4710N

    |234N1|V|4710N Byte

    Registriert seit:
    1. März 2004
    Beiträge:
    74
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen