Firefox öffnet bestimmte Seiten nicht

Dieses Thema im Forum "Browser" wurde erstellt von Rainerkunze124, 5. Dezember 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Rainerkunze124

    Rainerkunze124 Byte

    Registriert seit:
    22. Juli 2005
    Beiträge:
    17
    Ich habe schon seit ca. 2 Wochen folgendes Problem mit Firefox:

    Wenn ich bestimmte Webseiten öffnen möchte, dann funktionieren diese einfach nicht (z.B. http://www.tk-anbieter.de). Ich benutze Win XP SP1 und FF 1.5.
    Nachdem ich die Seite eingetragen unter Enter gedrückt habe, erscheint ganz kurz (1/4 Sek.) unten rechts der Statusbalken und dann passiert nichts mehr. Keine Seitenanfrage und absolut kein Traffic. Öffne ich die Seite im IE, gibt es keine Probleme.
    Firefox öffnet die entsprechenden Seiten noch nicht mal so, dass ich den Hilfepunkt "Fehlerhafte Website melden" anwählen kann. Habe schon alle Cookies gelöscht und testweise alle Plugins deaktiviert, aber nichts hat geholfen.
    Weiß einer, wie man dieses Problem lösen kann?
     
  2. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Hallo,

    die Website funktioniert mit dem Firefox, vermutlich hast du einen "Profilschaden".

    Versuche ob es im Safe Mode funktioniert..

    "C:\Programme\Mozilla Firefox\firefox.exe" -safe-mode

    Sichere folgende Dateien, danach über den Profilmanager ein neues Profil erstellen und die Dateien in das neue Profil kopieren:V

    * bookmarks.html (Lesezeichen)
    * signons.txt (Passwörter)
    * key3.db (Schlüssel für die Passwörter)
    * cookies.txt (Cookies)
    * hostperm.1 (Popup-Verhalten, gesperrte Grafiken usw.)
    * user.js und userChrome.css (persönliche Einstellungen, diese Dateien sind nur vorhanden, wenn du sie im alten Profil selbst erstellt hast)

    Geht das auch nicht dann installiere die 1.07 wieder, der FF 1.5 ist wegen seines hohen Speicherverbrauchs (gibt RAM nicht mehr frei) eigentlich unbrauchbar.

    Wolfgang77
     
  3. Rainerkunze124

    Rainerkunze124 Byte

    Registriert seit:
    22. Juli 2005
    Beiträge:
    17
    Vielen Dank für deine Tips.

    Habe den Safe-Mode ausprobiert und die Seite funktionierte. Dann habe ich FF komplett geschlossen und nochmal normal gestartet und die Seite lief wunderbar :) (zwar mit Wartezeit, ist anscheinend ein wenig überlastet).

    Habe auf meinem Notebook noch FF 1.0.7 und dort die gleiche Problematik, dass die Seite selten funktioniert meistens nicht (habe hier mal das mit dem Profil probiert, hat aber auch nicht wirklich was gebracht). Was ich so merkwürdig an dem ganzen finde, ist, dass FF, wenn die Seite nicht geladen wird, sofort abbricht. Da wird kein Bruchteil einer Sekunde gewartet. Das ist so, als würde Adblock (der momentan deaktiviert ist) gleich die Anfrage an die Webseite verhindern (obwohl diese verfügbar ist, der IE zeigts). Höchst merkwürdig das ganze. Vielleicht hat ja noch jemand ne Idee :)
     
  4. pcinfarkt

    pcinfarkt Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    19. August 2004
    Beiträge:
    4.096
  5. Rainerkunze124

    Rainerkunze124 Byte

    Registriert seit:
    22. Juli 2005
    Beiträge:
    17
    Heute eine neue Wendung, auch im Safe-Mode geht die Seite nicht mehr (es findet wieder dieses Nix-Laden statt). Habe FF komplett deinstalliert und danach neu aufgesetzt, aber es ist immer noch die gleiche Problematik.
    Und der Internet Explorer zeigt die Seite an. Ich werd mal rumexperimentieren, vielleicht kann man das ganze ja doch noch beseitigen ;-)
     
  6. Stoltzz

    Stoltzz Kbyte

    Registriert seit:
    16. August 2005
    Beiträge:
    359
    Weiß zwar nicht obs hilft aber versuche es mal, Firefox - Extras - Einstellungen - Datenschutz - Cookis - Ausnahmen - ...und dann die Seite/n die du benutzen möchtest einfach hinzufügen sprich die Benutzung von Cookis erlauben !!
    Hatte vor kurzem ein ähnliches Prob. und es hat gefunzt .

    Greetz
     
  7. Rainerkunze124

    Rainerkunze124 Byte

    Registriert seit:
    22. Juli 2005
    Beiträge:
    17
    Habs probiert, aber die Seite löppt immer noch nicht. Das ist so, als wenn FF schon die Request Anfrage an diese spezielle Seite unterbindet (was ich mir aber nicht vorstellen kann)!

    Das hier finde ich merkwürdig:
    Warum hat tk-anbieter.de so eine IP6-Adresse und Google nicht? Könnte das was damit zu tun haben (unterstützt FF womöglich nicht IPv6)?
     
  8. pcinfarkt

    pcinfarkt Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    19. August 2004
    Beiträge:
    4.096
    Du scheinst in der richtigen Spur zu sein. Hat nichts mit Fx zu tun (s.a. #4)!
     
  9. zwilling

    zwilling Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    16. Juli 2001
    Beiträge:
    3.459
    Zitat:
    "Wenn ich bestimmte Webseiten öffnen möchte, dann funktionieren diese einfach nicht (z.B. http://www.tk-anbieter.de). "

    Hallo,
    in Deinem Link ist die Klammer am Ende ein Teil des Links. Deshalb bekommt man immer "Fehler: Server nicht gefunden" als Reaktion. Gibt man die Adresse korrekt mit http://www.tk-anbieter.de ohne abschliessende Klammer ein, funktioniert das ohne Probleme.
    MfG
    zwilling
     
  10. Rainerkunze124

    Rainerkunze124 Byte

    Registriert seit:
    22. Juli 2005
    Beiträge:
    17
    Ich habe die Lösung gefunden:

    Mir kam das gleich merkwürdig vor, dass der Ping so eine IPv6-Adresse aufgelöst hat. Daher habe ich einfach mal das IPv6-Protokoll deinstalliert, neugestartet und der Ping lieferte wieder ordentliche IPv4 Adressen.

    Son Schrott, den MS einem dort als Protokoll zur Auswahl stellt!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen