FireFox - Probleme nach Installation

Dieses Thema im Forum "Browser" wurde erstellt von dabldablju, 26. August 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. dabldablju

    dabldablju ROM

    Registriert seit:
    26. August 2004
    Beiträge:
    1
    Hallo,
    ich habe vor ein paar Tagen FireFox installiert und danach ein paar Probleme auf meinem Rechner. Vom PC-Welt Computer wurde ich auf meine email hin auf dieses Formu hingewiesen und ich hoffe, dass ich hier hilfsbereitere Geister finde als in der Redaktion. An deren adresse hatte ich folgende mail geschickt:

    Zitat Anfang:
    Sehr geehrte Damen und Herren,

    ich habe vor ein paar Tagen den Browser FireFox von Ihrer Heft CD 8/2004 auf meinem Rechner installiert. Seither habe ich ein paar Probleme mit meinem Rechner, bei deren Lösung Sie mir hoffentlich helfen können.

    1) Seit FireFox istalliert ist, habe ich über den MS Explorer keinen Zugriff mehr auf's Internet, wenn ich Online bin. Auch wenn Ihr Browser in manchen Belangen dem Explorer überlegen ist, lasse ich mich nur ungern entmündigen und wähle den Browser, über den ich Daten abfrage, lieber selber, als das ich mir dies vom System vorschreiben lasse. Können Sie mir den Weg zeigen, mit dem ich den Explorer wieder nutzen kann?

    2) Noch gravierender für mich ist jedoch ein weiteres Problem. Ich nutze seit über 2 Jahren den Smartsurfer von web.de. Seit der Installation von FireFox kann mein Rechner die Tarifdaten nicht mehr aktualisieren. Darüber hinaus ist eine Auswertung der Verbindungsgeschwindigkeit auch nicht mehr möglich. Gibt es ein abschaltbares "Sicherheitsfeature" in FireFox, das die Datenaktualisierung verhindert oder können Sie mir den Grund (und die Lösung des Problems) für diese Einschränkung nennen.

    Für eine Antwort auf meine Fragen wäre ich Ihnen dankbar.


    Mit freundlichem Gruß

    P.S.: Ich habe als Betriebssystem Win 98 SE installiert.

    Zitat Ende

    Kann mir hier jemand helfen? Für Hinweise bin ich dankbar

     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen