Firefox-Start beschleunigen

Dieses Thema im Forum "Browser" wurde erstellt von babettev, 21. April 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. babettev

    babettev ROM

    Registriert seit:
    21. April 2005
    Beiträge:
    2
    hab versucht aus dem Heft "PC Welt 5_2005" ihren Artikel über Firefox optimieren: Firefox-Start beschleunigen, S. 66 nach zu vollziehen:

    leider bekomme ich da laufend eine Fehlermeldung, dass dieser Parameter nicht gültig sei.

    Hmmmmm, was nu :confused: :confused:
    Hab alles richtig eingesetzt.
    Gruss Babette
     
  2. erbe

    erbe ROM

    Registriert seit:
    5. März 2004
    Beiträge:
    2
    Hallo Babette,

    du musstz zwischen letztem Anführungszeichen und /prefetch:1 einen Blank setzen.
    Jetzt sollte keine Fehlermeldung mehr erscheinen.

    Gruß
    erbe
     
  3. babettev

    babettev ROM

    Registriert seit:
    21. April 2005
    Beiträge:
    2
    super, Danke :-))))))) Hat funktioniert.

    Babette
     
  4. Lory

    Lory Kbyte

    Registriert seit:
    24. Oktober 2002
    Beiträge:
    230
    Hallo,

    könnte jemand die Tricks mir mal deutlich machen.
    Was mussich da anklicken?
    Danke :)

    MFG
     
  5. Thor Branke

    Thor Branke CD-R 80

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.482
    Moin,

    Du gehst auf das Firefox-Icon, klickst mit rechter Maustaste drauf, dann im Kontextmenü "Eigenschaften" wählen. Prompt bekommst Du folgendes Bild:
    [​IMG]

    Dann das blau markierte eintragen und unten auf Übernehmen klicken. Auf Leerstelle zwischen " und / achten!

    Thor :)
     
  6. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Hallo,

    die PC-Welt lese ich nicht und dass der Tipp (der nur unter Windows XP funktioniert) wirklich etwas bringt wage ich zu bezweifeln. Wenn dann nur wenn der Firefox längere zeit nicht genutzt wird.

    Begründung:
    Bei abgeschaltetem Anwendungs-Prefetch (“EnablePrefetcher” = “2” in der Registry, siehe oben) ist der Schalter “/prefetch:1” nicht einsatzfähig. Bei eingeschaltetem Prefetch erkennt Windows automatisch häufig benutzt Programme und läd Sie in den PF-Ordner. Warum gibt es dann diesen Schalter? Es gibt leider keine offiziellen Microsoft Dokumentationen zum Thema und somit vermute ich, dass “/prefetch:1” für Benutzer nützlich ist, die bestimmte Applikationen IMMER beim Startvorgang laden möchten - der herkömmliche Prefetch erkennt in vielen Fällen, wenn Programme lange nicht genutzt wurden und entfernt diese. Somit können Benutzer den Prefetch zu Ihren Gunsten steuern. Dies ist lediglich eine Vermutung...

    Vollständiger Artikel:
    Wie arbeitet der Prefetcher? Eine kleine Einführung..
    http://www.windows-tweaks.info/html/use-prefetch.html

    Wolfgang77
     
  7. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    12.196
    Bei mir hat dieser "Schalter" nur beim 1. mal funktioniert, danach dauerte der Start unheimlich lang. :(

    Habe denn "Schalter" daraufhin wieder entfernt und siehe da, Firefox startete augenblicklich. :)
     
  8. erbe

    erbe ROM

    Registriert seit:
    5. März 2004
    Beiträge:
    2
    Bei mir startete FF nach /prefetch:1 zwar schneller als vorher, aber nach dem ich den Schalter nach dem Beitrag von Nevok wieder gelöscht habe startet FF sofort nach Aufruf :volldoll:
     
  9. pcinfarkt

    pcinfarkt Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    19. August 2004
    Beiträge:
    4.096
    Fein; wieder ein <Tuning-Tipp> entmystifiziert! Fx läuft im <Auslieferungs-Zustand> auf einem (relativ!) gut gepflegtem System gut!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen