firefox startet nicht - memory stream?

Dieses Thema im Forum "Browser" wurde erstellt von labrys, 9. Juni 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. labrys

    labrys Byte

    Registriert seit:
    7. Januar 2004
    Beiträge:
    53
    hallo,
    habe alles neu installiert und nun geht weder firefox noch
    thunderbird.
    bekomme nur die fehlermeldung:
    unable to initialize memory stream

    habe genauso installiert, wie ich das sonst auch tu.
    win 2000 alle servicepacks,
    bin ratlos?
    thunderbird ging gestern noch.

    habe noch mal drüberinstalliert, keine änderung
    und bei beiden programmen die gleiche meldung.

    danke schon mal,
    würde gerne wieder mit firefox arbeiten.
    den ie find ich echt doof.

    gruß sabine
     
  2. UKW

    UKW Megabyte

    Registriert seit:
    27. August 2003
    Beiträge:
    1.438
    Hallo,

    was hast du auf der Maschine noch installiert, eventuell das ".NET Framework) oder eine Software die dieses benutzt.. Norton NIS zum Beispiel??

    UKW
     
  3. labrys

    labrys Byte

    Registriert seit:
    7. Januar 2004
    Beiträge:
    53
    hallo,
    habe u.a. antivir, zonealarm, adaware,
    winzip, adobe usw. installiert.
    aber das hatte ich vorher auch drauf,
    nur die servicepacks habe ich dieses mal
    draufgespielt.

    vielleicht findet sich ja doch noch ne lösung,
    wär toll. der ie nervt.
    danke schon mal,
    gruß sabine
     
  4. pcinfarkt

    pcinfarkt Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    19. August 2004
    Beiträge:
    4.096
    Diese Meldung kannte ich bisher nicht. Bei der Suche im MozillaZine - Forum hatte ich eine geringe Anzahl von Beiträgen gefunden, bei denen jedoch übereinstimmend das OS ist. Ein Beitrag hatte eine Lösung, die ich Dir jedoch mit Deinem Hinweis auf eine Neuinstallation nicht bringen wollte. Jedoch wurde heute diese Lösung von einem User im Deutschen FF- Forum bestätigt. Also überprüfe mal in die Richtung!
     
  5. labrys

    labrys Byte

    Registriert seit:
    7. Januar 2004
    Beiträge:
    53
    aha,
    danke für die links.
    scheint so, dass ich auf meinem frischen system
    trotz firewall, antivir und adaware
    einen wurm habe.

    kann ich die beiden dateien,
    wenn ich die finde, einfach löschen
    oder wie?

    gruß sabine
     
  6. pcinfarkt

    pcinfarkt Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    19. August 2004
    Beiträge:
    4.096
    Überprüfe erstmal, ob der einzig gefundene Anhaltpunkt überhaupt zutrifft! Schaue mal in die lfd. Prozesse über den Task-Manager, ob Du da ggf. beide Dateien identifizieren kannst.
    Vorsicht! Überprüfe den Autostart in der Registry:

    HKLM\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Run od. HKLM\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\RunServices.

    Schaue da, ob in der re. Tabellenseite die Datei mmsvc32.exe in Zusammenhang mit Microsoft Network Services Controller genannt wird. Das gleiche für die Datei spools.exe in Zusammenhang mit Print Spooler. Sollten beide Einträge vorhanden sein, kannst Du die nächste Entscheidung fällen.

    Der Beitrag in Mz-Forum verweist auf das Tool Startup Control Panel zur Einstellung des Autostart. Beide betroffenen User haben dieses mit scheinbaren Erfolg zum Löschen dieses Dateien benutzt. Ich bin mir jedoch nicht sicher, ob dies ausreichend ist.

    Ich würde in einem solchem Fall mind. Dienste, Ports, sensible Daten (ggf. Änderung) überprüfen.

    Mach mal Step by Step.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen