Firefox und pdf dateien

Dieses Thema im Forum "Browser" wurde erstellt von foreigner, 31. Januar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. foreigner

    foreigner Byte

    Registriert seit:
    9. Februar 2003
    Beiträge:
    60
    Hallo,

    wenn ich eine pdf datei öffne, dann habe ich große Problem mit firefox. Eine sehr lange Zeit geht gar nichts mehr und wenn sich dann alles endlich beruhigt hat ( im schnitt ca. 10 min. ) dann sehe ich dennoch nichts, so dass ich das fenster von firefox wieder schließen muß. Ich habe acrobat professional 6.0 installiert, habe also nicht den "nur reader" könnte ja evtl. daran liegen. Muß ich etwas besonderes beachten bei firefox bzw. Einstellungen. Mit dem IE 6.x habe ich diese Probleme nicht.

    Schon mal Dank im voraus wenn jemand eine Lösung weiß.
     
  2. dwave

    dwave PC-WELT Redaktion

    Registriert seit:
    29. Juni 2001
    Beiträge:
    274
    Tritt das Problem auch mit dem aktuellen Adobe Reader 7.0 auf?
    Wie verhält sich Firefox, wenn die Browser-Integration des Readers abgeschaltet wird? (Menüpunkt "Bearbeiten, Grundeinstellungen, Internet, PDF in Browser anzeigen").

    Grüsse,
    dw, Red. PC-WELT
     
  3. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.469
    Das Problem tritt immer dann auf, wenn PDF-Dokumente nicht mit der Option "für Webseiten optimiert" erstellt wurden. Startet nun das Acrobat-Plugin, blockiert der Firefox bis das Dokument (oder ggf. die erste Seite) vollständig geladen ist. Das Problem lässt sich zur Zeit nur dadurch beheben, dass du PDF-Dokumente nicht im Browser öffnest, sondern im Acrobat selbst - ggf. über "Link-Ziel speichern unter"

    Gruss, Matthias
     
  4. foreigner

    foreigner Byte

    Registriert seit:
    9. Februar 2003
    Beiträge:
    60
    Danke für die info! Werde dann wohl immer das pdf doku runterladen müssen.

    Bzgl acrobat reader 7.0 weiß ich nicht, habe es nicht ausprobiert.

    Hauptsache ich weiß nun woran es liegt.

    Grüße,
    foreigner
     
  5. ff-Anwender

    ff-Anwender Guest

    Hallo Fremder,

    habe das gleiche Problem wie Sie.

    Mit Adobe Reader 7 gehts' bei mir auch nicht.

    Auch der Tipp mit der Datei ppdf32.dll kopieren half nicht, wie andere deutschsprachige Tipps im Internet auch.

    Obwohl meiner Meinung nach eigentlich ff besser ist, ohne pdf bin ich aufgeschmissen.

    Hoffentlich tut sich was!

    Gruß
    ff-Anwender
     
  6. Boersenfeger

    Boersenfeger Megabyte

    Registriert seit:
    31. Januar 2001
    Beiträge:
    1.203
    Tach,

    mal mit Adobe SpeedUp versuchen. Killt den langen Vorlauf, bis sich eine Datei öffnet, weil viel zu viel Unnützes mitgeladen wird.

    ma gucken

    Gruß
    Börsenfeger
     
  7. MTinner

    MTinner Guest

    Hallo
    Ich hatte das selbe Problem. Es trat auf, seit ich die neue Firefox-Version benutze.

    Ich hatte nebst dem Acrobat Reader 7 auch die Acrobat-Vollversion 5 installiert.

    Das Problem liess sich lösen, indem beide, Acrobat Reader und Acrobat, deinstalliert wurden. Ich habe dann auf den Reader verzichtet und nur Acrobat neu aufgespielt. Das Laden der pdf-Seiten im Browser dauert dann bei der ersten Seite halt etwas länger, aber immerhin funktionierts wieder.

    Gruss: MTinner
     
  8. Boersenfeger

    Boersenfeger Megabyte

    Registriert seit:
    31. Januar 2001
    Beiträge:
    1.203
    Hey, MTinner!
    Und was machste, wenn du kein ADOBE hast und nur mit dem Reader arbeitest?
    Ich lade mir die PDF-Dateien runter, und schaue sie mir dann im mit dem Speedup-optimierten Reader an. Downloadlink siehe mein letzten Thread!

    Frohe Ostern

    wünscht Börsenfeger :D
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen