Firefox Verbindung automatisch trennen

Dieses Thema im Forum "Browser" wurde erstellt von haal, 20. November 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. haal

    haal Kbyte

    Registriert seit:
    19. Dezember 2002
    Beiträge:
    154
    Hallo

    Kann man mit dem Firefox 1.0 die Verbindung nachdem man den Firefox geschlossen hat, automatisch trennen lassen bzw. kann der Firefox daran erinnern die Verbindung zu trennen? Wie noch zu IE Zeiten! Vllt gibts ja auch ne extension dafür. habe aber keine gefunden. vllt weiss ja jemand rat.

    MfG
     
  2. Kurt W

    Kurt W Kbyte

    Registriert seit:
    22. April 2001
    Beiträge:
    397
    Hallo,

    was mir bekannt ist gibt es bei Firefox keine Möglichkeit ein Fenster wie im IE anzuzeigen, wenn die Verbindung nicht mehr benötigt wird!

    Gruß Kurt
     
  3. pcinfarkt

    pcinfarkt Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    19. August 2004
    Beiträge:
    4.096
    @ haal,

    Gelesen und nicht ganz sicher was Du meinst. Wenn ich Dich aber richtig verstehe, hat das nichts mit Fx zu tun, sondern betrifft Systemeinstellung.

    Bei der nachfolgend beschriebenen Einstellung solltest bei Aufruf Fx zum Verbindungsaufbau und beim Schließen zum Verbindungstrennen aufgefordert werden:

    <Start>, <Systemsteuerung>, <Internetoptionen> Register <Verbindungen>, aktivieren <Nur wählen, wenn keine Internetverbindung besteht>

    Systemeinstellung (war sicherlich ursprünglich für IE gedacht!) gilt eigentlich für den Zugriff aller ins I-Net wollenden Programme und funktioniert nur, solange Du keinen Verbindungshalter (bspw. bei Systemstart) nutzt.
     
  4. Kurt W

    Kurt W Kbyte

    Registriert seit:
    22. April 2001
    Beiträge:
    397
    @pcinfarkt

    Hallo,

    ich denke Haal meint das Trennungsfenster das bei Verwendung des IE aufgerufen wird, wenn keine Verbindung mehr benötigt wird. Das bedeutet der IE und Outlook Express geschlossen sind.

    Deine Einstellungsmöglichkeit ruft ein Fenster auf bzw. Verbindet direkt mit dem Internet nach Aufruf des Browsers.

    Gruß Kurt
     
  5. haal

    haal Kbyte

    Registriert seit:
    19. Dezember 2002
    Beiträge:
    154
    formuliere meine frage noch einmal um: Ich habe ISDN, und wenn ich eine URL eingebe, poppt das DFÜ Verbindungsfenster auf. damit kann ich eine verbindung ins i-net aufbauen. So weit, so gut. Aber: Wenn ich den Firefox 1.0 schließe, so wird die i-net Verbindung nicht getrennt. Beim IE werde ich beim Schließen immer gefragt, ob ich die Verbindung trennen möchte.
    grund: dass ich nicht vergesse die verbindung zu trennen und stunden lang online bin und bezahlen muss.

    werde deine lösung dennoch heute abend mal ausprobieren. galube aber nicht das es funtkionieren wird.

    MfG Niklas
     
  6. Kurt W

    Kurt W Kbyte

    Registriert seit:
    22. April 2001
    Beiträge:
    397
    Genau das ist die Einstellung, die pcinfarkt beschrieben hat. Du möchtest jedoch das Fenster für eine nicht mehr benötigte Verbindung. Das ist mit dem Firefox so nicht möglich!!

    Gruß Kurt
     
  7. pcinfarkt

    pcinfarkt Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    19. August 2004
    Beiträge:
    4.096
    @ Kurt W,
    @ haal,

    Guten Morgen erstmal. Ja, dann habe ich es doch richtig verstanden.
     
  8. haal

    haal Kbyte

    Registriert seit:
    19. Dezember 2002
    Beiträge:
    154
    schade eigentlich, da mir der FF sonst so gut gefällt. aber nicht zu ändern.

    was mir noch aufgefallen ist: wenn man über anitvir das internet update startet, dann fragt antivir, wenn es fertig ist, ob die verbindung noch benötigt wird und trennt sie ggf. wieso ist das dann beim FF nicht möglich?
    habe schon gelesen, dass das beim FF nicht möglich sei, weil es nicht so stark im system verankert ist, wie der IE. das ist bei antivir aber auch nicht der fall und da funktioniert es ja ohne probs.

    MfG Niklas
     
  9. Kurt W

    Kurt W Kbyte

    Registriert seit:
    22. April 2001
    Beiträge:
    397
    Hallo Haal,

    diese Möglichkeit das Fenster beim IE einblenden zu lassen findet man unter DFÜ Netzwerk "Verbindung trennen wenn nicht mehr benötigt"

    Beim Firefox ist dieses nicht möglich, weil er nicht auf diesen Parameter wie der IE zugreift.

    Gruß Kurt
     
  10. pcinfarkt

    pcinfarkt Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    19. August 2004
    Beiträge:
    4.096
    @ hall,
    @ Kurt W,

    Asche auf mein Haupt; doch falsch verstanden. Entschuldigung.
    Und vollkommen richtig @ Kurt W.

    @ hall,

    aber im Fx - DE Forum laufen Threads zu Deinem Thema.

    Möglicherweise sind nur gegenwärtig Lösungen auf dem Umweg einer Batch - Datei machbar. Aber dort hast Du bestimmt auch schon gesichtet.

    Trotzdem vielleicht hier:
    http://firefox.stw.uni-duisburg.de/...+beenden&sid=36730bd44f680ca1434dbce6a17f628b
     
  11. haal

    haal Kbyte

    Registriert seit:
    19. Dezember 2002
    Beiträge:
    154
    @ pcinfarkt

    dort habe ich auch schon geguckt. die "batch datei lösung" gefällt mir auch ganz gut, nur muss man in der batch datei sein passwort für die verbindung unverschlüsselt eintragen und das ist mir etwas unsicher oder sehe ich das falsch?

    gruß niklas
     
  12. agapanthus

    agapanthus ROM

    Registriert seit:
    28. März 2005
    Beiträge:
    2
    Moin. Und Frohe Ostern noch.

    Dein Posting ist schon 'ne Weile her, trotzdem noch 'ne Antwort: Es gibt wohl noch keine Lösung für den FireFox, und deshalb habe ich ein kleines Tool geschrieben, da man genau dafür nutzen kann: iNetStop.

    Wenn es Dir hilft, würde ich mich über eine kurze Rückmeldung im Tool-Forum freuen.

    Gruß Frank
     
  13. haal

    haal Kbyte

    Registriert seit:
    19. Dezember 2002
    Beiträge:
    154
    cool. ich habe für einen freund gefragt aber ich werde ihm mal dein proggi geben und ihn dann um rückmeldung fragen.

    thx grüße niklas
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen