Firefox wird vom IE verdrängt

Dieses Thema im Forum "Browser" wurde erstellt von phipps, 18. Juli 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. phipps

    phipps Byte

    Registriert seit:
    6. Dezember 2002
    Beiträge:
    20
    Hi,

    Seit einiger Zeit öffnet sich nach einem Klick auf ein Hyperlink in Word- oder HTML-Dateiem nicht mehr Firefox, sondern der Internet Explorer. Mir ist nicht klar, wie diese Veränderung zustande kam und auch nicht, wie ich sie wieder rückgängig machen kann.
    Firefox ist als Standard-Browser festgesetzt.
    Mittlerweile habe ich auch schon eine Firefox-Neuinstallation durchgeführt, aber leider ohne das gewünschte Ergebnis.
    Was kann ich noch tun?

    Herzlichen Dank im voraus.

    phil
     
  2. steppl

    steppl Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    30. Juni 2004
    Beiträge:
    6.613
    Schau mal nach den Einstellungen unter "Start-Programmzugriffe und -Standards" und passe diese ggf. an.
     
  3. steppl

    steppl Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    30. Juni 2004
    Beiträge:
    6.613
  4. phipps

    phipps Byte

    Registriert seit:
    6. Dezember 2002
    Beiträge:
    20
    Danke für die schnelle Antwort, ..
    Sorry, wo genau finde ich diese Einstellungen.
    Phil
     
  5. steppl

    steppl Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    30. Juni 2004
    Beiträge:
    6.613
    Startmenü ist der große Button unten links, wo "START" draufsteht. Dann ganz nach oben, zumindest bei Win XP. Das ganze heißt dann:

     
  6. phipps

    phipps Byte

    Registriert seit:
    6. Dezember 2002
    Beiträge:
    20
    Sorry,
    ich bin noch bei Windows 98!

    Phil
     
  7. steppl

    steppl Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    30. Juni 2004
    Beiträge:
    6.613
    Oh. Ich habe damals '95 und '98 übersprungen. Dann müsste dir jemand anderes weiterhelfen. Es sei denn, du findest in der FAQ von pcinfarkt was.
     
  8. pcinfarkt

    pcinfarkt Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    19. August 2004
    Beiträge:
    4.096
    Schon zu lange her. Trifft das von Dir geschilderte Problem nur auf Word zu? Jedoch unabhängig davon:

    [1] mache alle Browser - Standardeinstellung rückgängig indem Du IE zu Standardbrowser machst (Menü | Extras | Internetoptionen | Programme | <Häckchen> bei Standardüberprüfung); Systemneustart und anschl. Überprüfung
    [2] Fx aufrufen und Standardeinstellung gem. Anleitung vornehmen; Systemneustart und anschl. Überprüfung
     
  9. phipps

    phipps Byte

    Registriert seit:
    6. Dezember 2002
    Beiträge:
    20
    Danke für Deine Mühe.
    Phil
     
  10. phipps

    phipps Byte

    Registriert seit:
    6. Dezember 2002
    Beiträge:
    20
    Danke für Deine Mühe.
    Phil
     
  11. phipps

    phipps Byte

    Registriert seit:
    6. Dezember 2002
    Beiträge:
    20
    Habe ich alles schon probiert, auch Anleitung 'bearbeitet'.
    Der IE drängt sich einfach vor, vom FF ist nichts zu sehen.
    Vielleicht muß ich einfach den IE de- und wieder installieren, ich finde ihn für interne Links (Favoriten) sehr gut.
    Phil
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen