1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

firefox

Dieses Thema im Forum "Linux-Distributionen" wurde erstellt von djobst, 17. Mai 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. djobst

    djobst Kbyte

    hallo forum,
    firefox lässt sich bei mir nicht unter XP nicht starten. (mozilla läuft aber.)

    kann mir jemand verraten wo der haken liegt?

    danke + gruss aus HH

    dieter
     
  2. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    :aua: :aua: :aua: Warum dann der Thread im Linuxboard?

    Die Regeln #5

    Hier antworten....



    :zu:
     
  3. djobst

    djobst Kbyte

    sorry cirad, wollte dich natürlich nicht bei deinen kreisen stören....
    (sowas aber auch, kommt der linux-forum...)

    ps: also, der browser sagt gar nix, wenn ich ihn anklicke... eben auch keine fehlermeldung.

    die eieruhr dreht sich einen augeblick und dass war´s dann auch.

    gruss dieter
     
  4. cirad

    cirad Kbyte

    # firefox lässt sich bei mir nicht unter XP nicht starten.
    PC-WELT Foren > Software > Linux

    # kann mir jemand verraten wo der haken liegt?
    Das du im falschen Forum bist? :rolleyes:

    Aber bevor du es auf gleiche Art im Windows-Forum probierst: gib eine Fehlermeldung an. (Die sollte Firefox auf einem Terminal ausgeben. Einfach mal auf cmd oder command starten.)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen