Firewall Applikationen

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von chrisatwork, 11. August 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. chrisatwork

    chrisatwork Byte

    Registriert seit:
    1. Juni 2005
    Beiträge:
    127
    Hallo Winhelfer,

    ich benutze die "Sygate-Firewall" und würde gerne wissen, welche von den folgenden Applikationen ich erlauben bzw. blockieren soll:

    1. NT- Kernel und -System
    2. Application Layer Gateway Service
    3. LSA Shell (Export Version)
    4. Generic Host Process for Win32 Sevices
    5. NDIS User mode I/O Driver
    6. Anwendungen für Dienste und Controller

    Habe WinXP Home SP2
     
  2. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    12.196
    Hallo chrisatwork

    4. solltest du auf alle Fälle erlauben, sonst funktioniert Internet nicht. ;)

    Zu den übrigen Diensten bzw. Programmen kann ich nix sagen, dazu fehlen mir die Fachkenntnisse.

    Gruß
    Nevok
     
  3. chrisatwork

    chrisatwork Byte

    Registriert seit:
    1. Juni 2005
    Beiträge:
    127
    okay danke ;)
     
  4. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    12.196
    Schittebön! :D
     
  5. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.627
    Erlaube alles und konfiguriere die Windows-Dienste nach der Anleitung von www.ntsvcfg.de/
    Wenn dann immer noch ein Systemprozess Zugriff haben will, ist er zum Betrieb von Windows unerlässlich.
    Das Konfigurieren der Windows-Dienste hat den Vorteil, dass du dabei etwas über die Funktionsweise deines Windows lernst.
     
  6. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Das sind alles wichtige Windows-Systemkomponenten.Davon würde ich gar nichts deaktivieren.
     
  7. Tamburas

    Tamburas Guest

    Jepp. Alle unnötigen Dienste mal auf Verdacht weiterlaufen lassen, könnte ja was dabei sein, das man irgendwann mal brauchen könnte. Und dazu dann eine Firewall, mit der man nicht umgehen kann.

    So wird's hier nie langweilig. :D
     
  8. normalbürger

    normalbürger Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Beiträge:
    3.212
    Ich arbeite auch seit Jahren mit der FW, bin sehr zufrieden. Will jetzt nicht über Sinn oder Unsinn von Desktopfirewalls diskutieren :D
    @chrisatwork
    Ich bin am anfang so vorgegangen: Wenn ich mir sicher war das das i.O. ist, dann haken gesetzt für nie wieder fragen und Ja, wenn ich sicher war auch keinen fall = haken+Nein.
    Bei allen anderen Sachen erstmal ohne Haken Nein.
    Dann Internet probiert. Wenn da nichts lief, Protokoll kontrolliert und wenn das Sperren anzeigte wußte ich das die Antwort falsch war. Also Neustart, Frage (ohne Haken) mit ja beantwortet und wieder Internet Probiert. Wenn das dann plötzlich ging wußte ich das das dafür wichtig war. Also wieder Neustart, Frage = Haken+Ja und nächstes Probiert.
    Da bin ich schnell hingekommen was wichtig, und was unwichtig/gefährlich ist.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen