Firewall for free, was empfielt Ihr?

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von mia.raffa, 5. Oktober 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. mia.raffa

    mia.raffa Byte

    Hallo leutz,

    Ich such für meinen kleinen Rechner eine Firewall
    die free ist. Um etwas besser geschützt zu sein, vor
    allen kleinem Getier. ;)

    Ich habe auf meinem Rechner Win XP drauf.

    Wer nett wenn Ihr mir was nettes empfehlen könnt.

    mfg.mia
    :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes:
     
  2. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Was hast du gegen die eingebaute Firewall?
     
  3. steppl

    steppl Halbes Gigabyte

    Ebent.
    fülltext
     
  4. mia.raffa

    mia.raffa Byte

    Es ist eine im SP zwei dabei, die soll aber
    nicht so dolle sein!?

    Ich habe mich ein wenig schlau gemacht was ist denn besser
    ZoneAlarm oder Sygate?

    was meint Ihr?

    mfg. mia
     
  5. mia.raffa

    mia.raffa Byte

    Hallo Kampfhund,

    vielen dank noch mal für die Links. :)

    mfg. mia
     
  6. steppl

    steppl Halbes Gigabyte

    Sagt wer? Und warum?

    Außerem ist vor dem SP2 auch schon eine dringewesen, aber egal. Das SP2 ist ja sowieso auf JEDEM Rechner mit XP. Wenn nicht, sind ca. 900 Sicherheitslücken und Bugs ungestopft, dann ist ne FW auch fürn Boppes.
     
  7. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

  8. brzl

    brzl Halbes Megabyte

    Zone Alarm hat mich noch nie im Stich gelassen.
     
  9. Mylin

    Mylin Viertel Gigabyte

    Eine Softwarefirewall kann man(n) nicht empfehlen.
     
  10. Ace Piet

    Ace Piet Computerversteher

    @brzl
    > Zone Alarm hat mich noch nie im Stich gelassen.
    HAHAHA. - Schonmal die Regeln von ZoneAlarm bearbeitet?

    @Mylin
    > Eine Softwarefirewall kann man(n) nicht empfehlen.
    Verstehe. - Du bevorzugst also (hard-)verdrahtete Regeln als Selbstbausatz?
     
  11. Mylin

    Mylin Viertel Gigabyte

    @Ace

    >(hard-)verdrahtete Regeln als Selbstbausatz?

    Ja wie jetz?
    [​IMG] [​IMG]

    Nur im eigenen Gehäuse, zum Dranstellen und Anfassen.
    Oder nix, alles was man(n) nich brauch wech und härten.
     
  12. Relaaxer

    Relaaxer Halbes Megabyte

    Ich denke, ZoneAlarm sowie Sygate sind schon OK, vorallem brauchst du die outside Firewall 60cm.exe vor dem Bildschirm!
     
  13. brzl

    brzl Halbes Megabyte

    @ace piet: Ja, schon öfter. Wieso??
     
  14. brzl

    brzl Halbes Megabyte

    @mylin: GÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄHN, ja ja, ich kenne die Schwächen von Software-Firewalls.

    Bei einem Sturm wurde ich nass unter dem Regenschirm. Sind deshalb alle Regenschirme ScheiBe???
     
  15. Jasager

    Jasager Viertel Gigabyte

    Hallo,
    Ja sind sie, vorallem dann wenn man sich in einem geschloßenen Gebäude aufhält. Also, kurz gesagt, es geht darum im Gebäude zu sein und nicht draussen mit einem löchrigen Regenschirm herum zu spazieren, dabei wird man nämlich früher oder später doch nass.


    Grüße Jasager
     
  16. Mylin

    Mylin Viertel Gigabyte

    Ja sind sie. Wer bei Sturm einen Regenschirm aufmacht, muß sich nicht wundern, wenn er zusammenklappt.

    Das Anziehen eines Regenanzuges vor dem Herausgehen hätte dies verhindert und ein Ausziehen durch den Sturm ist recht unwahrscheinlich.
     
  17. brzl

    brzl Halbes Megabyte

    :D :D :D :D :D


    Nix fittern Trill!!!!!!


    :D :D :D :D :D
     
  18. Dr. Hechel

    Dr. Hechel Halbes Megabyte

    Egal für welche Firewall man sich entscheiden wird, man muss dann mit leider deutlichen Einschränkungen leben, da keiner etwas zu verschenken hat. Fazit: wird man um eine kommerzielle, für alle Funktionen, nicht drumrumkommen, auch wenn man nie 100%ige Sicherheit haben kann.
    Es gibt im Übrigen keine absolut gute oder schlechte Freeware-Firewall, auch wenn viele dass immer meinen oder diverse Test a la Computer-Wild u. ä. das vielleicht immer feststellen mögen ;) , da alle letztendlich doch nach gleichen und sehr einfachen Prinzipien verfahren. Hier sollte eigentlich jeder nur nach seinem persönlichen Geschmack verfahren und die wählen, die für ihn optisch ansprechend oder gut zu bedienen ist.
    Die beste Firewall ist übrigens die: nicht alles bedenkenlos anklicken oder im Web zu lange zu surfen! :rolleyes:
    Aber um nicht den Faden zu verlieren: Grundsätzlich reicht eine Freeware Variante für den Otto Normalverbraucher, der nur mal hin- und wieder ein paar Webseiten liest, aber auch aus; die Outpost Firewall würde sich z. B. dafür auch eignen!
     
  19. Dr. Hechel

    Dr. Hechel Halbes Megabyte

    Stimmt, das Ding ist einfach, dass man immer nur hört, dass man eine Firewall benutzen sollte, aber viele keine Ahnung davon haben bzw. nicht wissen wofür die gut ist. Erst letztens fragte mich ein Bekannter (Benutzer einer Norton Firewall) was das immer für Fenster wären, die da ständig bei Norton aufklappen würden und er die immer nur mit OK bestätigen würde, da er doch keine Ahnung vom dem habe, was da so angezeigt werden würde. :o Ohje, wenn er da mal nicht auf "Firewall wurde deaktiviert!" auf OK oder "Phishing-Banking Verbindung immer zulassen" geklickt haben mag! :rolleyes:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen