Firewall Ja oder Nein?!?!

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von cskiller, 21. April 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. cskiller

    cskiller Byte

    Registriert seit:
    29. Januar 2002
    Beiträge:
    55
    Soll ich ne Firewall installieren oder braucht man soetwas nicht??? Habe gehört,dass man als Privatperson sowieso nicht "gehackt" wird oder ist das nicht richtig?!?! Wurde schon einmal von euch einer direkt gehackt????
     
  2. Susu

    Susu Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    28. November 2001
    Beiträge:
    684
    Hi Hawk,

    danke für den Tipp, aber ich find Tiny ganz klasse und habe mich inzwischen ein wenig eingearbeitet. Browser und Mail-Proggi funzt, ebenson mein Anti-Viren-Update...

    Was will das Herz mehr. Alle Ports dicht!!!

    Susu
     
  3. hawk22

    hawk22 Byte

    Registriert seit:
    9. Juni 2002
    Beiträge:
    13
    hi alle,
    probiert doch mal Sygate einfacher als Tiny und nicht overpowering wie Norton und auch frei.
    hawk22
     
  4. ghost rider

    ghost rider Megabyte

    Registriert seit:
    23. März 2002
    Beiträge:
    2.319
    Hallo Thomas,

    eins muß jedem klar sein: 100% Sicherheit gibt es im www. nicht!!!

    Ansonsten kann ich Deinem Beitrag nur zustimmen.

    Eins möcht ich noch anfügen:

    Am besten für die privaten Daten einen standallone Rechner und fürs Zocken und emails usw. einen der am Netz hängt, dann kann relativ wenig passieren, was wirklich weh tut.

    mfg ghostrider
     
  5. Susu

    Susu Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    28. November 2001
    Beiträge:
    684
    Hi Linus,

    erstmal Danke!

    Das ist doch aber eine Anleitung für die 2er-Version, oder??? Ist sowas auch schon für die 3er vorhanden?

    Ich finde Tiny äußerst komplex, aber es wird bei mir langsam Zeit, daß ich genauer definieren kann, was welche Anwendung, Dienste etc. dürfen... Ist nur nicht so einfach mit dem reinfuchsen... ;-)

    Susu
     
  6. hyperline

    hyperline ROM

    Registriert seit:
    3. Juni 2002
    Beiträge:
    2
    für anfäger ist tiny doch recht komplex, jedoch besser geeignet als die ansonsten gute zone alarm, die gerade win 95 systeme mal eben zum absturz bringen kann
    alles zum lernen über tiny findest du:
    www.home.pages.at/heaven/sec0135.htm

    LINUS
     
  7. Susu

    Susu Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    28. November 2001
    Beiträge:
    684
    Hab noch was vergessen:
    Bei der alten Tiny-Version (2.x) ist bei irgendwelchen Screenshots immer das Fenster zu sehen, in dem die ganzen Regeln (ICMP etc.) aufgeführt sind.

    Wie komme ich denn dahin mit Tiny 3.0???

    Susu
    (langsam komm ich mir richtig doof vor...)
     
  8. Susu

    Susu Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    28. November 2001
    Beiträge:
    684
    Hey species,

    habe die (üblichen) Einsteiger-Probs. Wie konfiguriere ich was??? Bei ZA wars ja ganz einfach: Progamm meldet sich, man erlaubt Zugriff oder nicht. Fertig.

    Ist ja bei Tiny ein bischen anders. Und im "Advanced"-Modus sind ein Haufen Einstellungen, die ich (zur Zeit noch) nicht überblicke.
    Als Beispiel: Mein Mail-Proggi (Foxmail) will beim Systemstart immer ein Auto-Update machen, ich will aber gerade DIESE Verbindung nicht erlauben, dafür aber SMTP und POP3. WO stell ich das z. B. ein??? Oder wo und wie stelle ich ein, daß die DNS-Abfrage nur von/zu meinem Provider stattfindet (dasselbe auch für Proxy-Zugang...). Oder wie erlaube ich Opera den Zugang zum Netz (also gängige Protokolle TCP/IP...etc), verhindere aber, daß "zuviel über mich" übers Netzt geht... blabla etc. pp.

    Ich finde halt einfach nicht "den Anfang". Weiß nicht, an welche Einstellungen ich zuerst rangehen soll bzw. muss, damit ich möglichst schnell die optimale Konfiguration für meine "Standard-Anwendungen" (Opera, div. Player, Mail-Proggi, AntiVir-Update etc.) sowie die Einstellung für Systemkomponenten (svchost.exe, alg.exe, DNS, NETBios etc.) finde bzw. festlegen kann...

    Du siehst schon, wo mein Problem liegt??? Naja, zugegeben, ich habs auch erst heute installiert :-)!!! Ich sitz jetzt eh gerade auf der Arbeit, also werde ich heute abend (hab um 22.30 Feierabend) mal versuchen, mich da reinzufuchsen...

    Ansonsten meld ich mich wieder bei Dir... *g*
    Susu

    P. S. Vielleicht kennst Du ja auch noch ne Seite, wo sowas für saublöde Einsteiger ;-) mal ausführlich erklärt wird...
    [Diese Nachricht wurde von Susu am 03.06.2002 | 19:11 geändert.]
     
  9. Scorylus

    Scorylus Kbyte

    Registriert seit:
    4. Dezember 2001
    Beiträge:
    175
    Hi !

    Ich möchte aber gerne noch was zu Norten sagen !

    Also ich nutze Norten, seitdem ich nen rechner habe und hab noch nie solche Probleme gehabt !

    Und ich war ein absoluter Newbie !!

    Ich finde so kompliziert ist das ja nun wirklich nicht und man kann das sehr gut bedienen !

    Anscheinend ist bei dir was bei der Installation falsch gelaufen, oder du hast halt irgend etwas verkehrt gemacht !

    Bei mir funzt das jedenfalls echt super !!
     
  10. Zirkon

    Zirkon Megabyte

    Registriert seit:
    28. November 2001
    Beiträge:
    1.210
    Dieser ganze Aufwand mit privaten Firewalls ist doch eine ziemliche Paranoia. Nicht jede Verbindung, die man nicht kennt, ist ein Hacker oder Trojaner. Wenn man mal portgescannt wird, muß man auch nicht gleich in Panik ausbrechen.
    Gute Trojaner kommen auch trotz Firewall raus, sie faken dann eben einfach eine IE-Verbindung über Port 80, und die hat sicher niemand geblockt.
    Die größte Sicherheitslücke ist immer noch die unvorsichtige Verwendung von Outlook oder irgendwelcher dubioser aus dem Internet gesaugten Software...
    Eine "richtige" Firewall läuft auf einem Extra-Rechner und ist auch nur Firewall (mit Router), sonst nix.
     
  11. Susu

    Susu Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    28. November 2001
    Beiträge:
    684
    Hi Species,

    kennst Du vielleicht ne Adresse, wo man eine deutsche Anleitung für Tiny (3.0) runterladen kann, oder ein gescheites (mögl. deutschsprachiges) Forum...???

    Komme nämlich mit den Einstellungen so gut wie gar nicht klar, aber ZA läßt sich ja nicht so genau konfigurieren...

    Vielleicht kannste mir ja nen Tipp geben?!
    Gruß, Susu
     
  12. frederic

    frederic Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    25. November 2001
    Beiträge:
    901
    Meckere nicht, freu dich lieber, daß du Norton wenigstens problemlos deinstallieren konntest. Ist meiner Erfahrung nach nämlich längst nicht immer so.

    Gruß
    frederic
     
  13. sclub7

    sclub7 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    28. Oktober 2000
    Beiträge:
    831
    wieso vor der installation??? heutzutage leben wir in einem computerzeitalter, bei dem alles grafisch ablaufen sollte und auch unerfahrenen usern alles einfach zugänglich gemacht werden sollte. ich bin nun auch nicht mehr der newbie auf dem pc-gebiet und habs trotzallem nicht hinbekommen. ich hab mir sogar die hilfe zur hand genommen, da aber nix weiteres zu gefunden...oder sag mir mal bitte, wenn da steht "ihr computer wird nicht mehr von norton abgesichert"(oder wie der text nun auch immer lautete), warum ich nicht mehr aufs internet zugreifen konnte!

    mfg
    christian
     
  14. UserError

    UserError Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    14. Januar 2002
    Beiträge:
    670
    Hi Christian,
    vielleicht solltest du dich beim nächsten Mal VOR der Installation einer Firewall über die Konfiguration schlau machen. Oder lies mal die Hilfen, die die meisten Programme bieten!

    Gruß, Marc
     
  15. ghost rider

    ghost rider Megabyte

    Registriert seit:
    23. März 2002
    Beiträge:
    2.319
    Hallo Frederic,

    mittlerweile ist auch die Firewall in der Final Version erhältlich.

    Da ich die Zeitschrift Chip eigentlich nicht kaufe, war mir der dortige Test nicht bekannt.

    Meine Kritik hierzu an die PCW steht ja im anderen Board.

    mfg ghostrider
    [Diese Nachricht wurde von ghost rider am 22.04.2002 | 17:26 geändert.]
     
  16. frederic

    frederic Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    25. November 2001
    Beiträge:
    901
    Outpost wurde in Chip 3/2002 übrigens getestet, mit recht gutem Ergebnis, die sind da wohl etwas früher aufgestanden als PCW. Die Erklärung der Redaktion im Forum mit dem zu frühen Redaktionsschluß für 5/02 (!) damals war also ziemlicher Blödsinn.

    Gruß
    frederic
     
  17. PCWelt-Freundchen

    PCWelt-Freundchen Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    20. Dezember 2001
    Beiträge:
    636
    LOL
    Du hast recht: Silikonspray hilft immer!!! :-)
     
  18. c62718hris

    c62718hris Megabyte

    Registriert seit:
    17. März 2003
    Beiträge:
    1.908
    @alle
    wer Acrobat Reader 5 hat, da funktioniert der Download über den umweg Online aufrufen und dann Save (Diskette) aktivieren. Das will er immer auf der localen Platte machen.

    Gruß
    Christian
     
  19. ghost rider

    ghost rider Megabyte

    Registriert seit:
    23. März 2002
    Beiträge:
    2.319
    Hallo nochmal,

    die deutsche Anleitung findest Du auch über den Link von der PCW im PDF Format allerdings für die Vollversion. Diese unterscheidet sich aber nur unwesentlich (nicht freigeschaltete Funktionen) von der Freeware. Dort kannst Du Dir dieses auch downloaden.

    Es gibt auch ein deutschsprachiges Forum zu Outpost, weis jetzt allerdings grade nicht mehr die URL... leider.

    mfg
    ghostrider
     
  20. c62718hris

    c62718hris Megabyte

    Registriert seit:
    17. März 2003
    Beiträge:
    1.908
    Danke, für die alternative. Ich werde mal nachschauen, besonders wo es Anleitung auch in deutsch gibt.

    Gruß
    Christian
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen