1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

firewall konfigurieren?

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von fabiluis, 5. Dezember 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. fabiluis

    fabiluis Kbyte

    hallo ihr


    mein erstes prob hat sich ja nun gelöst. aber nu is auch gleich dat nächste aufgetaucht, wie solls auch anders sein :-)

    ich habe ein netzwerk mit 2 pc?s über einen hub laufen, und an einem pc eine internetver?bindung. diese habe ich auch freigegeben. sie funktioniert auch, aber nur wenn ich meine norton firewall ausgestellt haben.
    ich habe auch schon unter "internetgruppen" die feste ip des anderen rechners (192.168.0.2 mit subnet) freigegeben. aber ein zugriff des rechners aufs internet ist immer noch nicht möglich. schalte ich die FW aus, funktioniert es!!!

    thx
    fabian
     
  2. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Outpost PF - ist in der Gratisversion allerdings auch nicht für Netzwerke zu gebrauchen.

    Ich benutze Outpost PF Pro 2.0 - das Programm ist sehr gut zu konfigurieren und informiert detailiert über die Verbindungen.
     
  3. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte


    Tja, das ist halt Symantec Software :D


    Naja, vielleicht kann die noch jemand anderer einen Tipp geben - sicher wissen es die vom Symantec Support
     
  4. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    In den Internetgruppen muss 192.168.0.0 stehen - denn in dem Fall steht das für alle Nummern (192.168.0.1-255)


    Laß es einfach den Assistent erledigen


    Um die IPs automatisch beziehen zu können musst du svchost über Port 68 aufs Netzwerk zugreifen lassen
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen