Firewall meldet andauernd Angriffe

Dieses Thema im Forum "Sicherheit" wurde erstellt von gangsta79, 16. Mai 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. gangsta79

    gangsta79 Byte

    Registriert seit:
    20. Dezember 2002
    Beiträge:
    89
    Hi, ich hab mir gestern mal eine Firewall drauf getan (outpost) und seit dem bekomme ich andauernd Meldungen, daß ich angegriffen werde - Nestea Angriff, Teardrop und Portscans
    kann mir jemand sagen was das für Angriffe sind und ob sie gefährlich sind?

    Danke
     
  2. gangsta79

    gangsta79 Byte

    Registriert seit:
    20. Dezember 2002
    Beiträge:
    89
    Danke Leute, hat mir echt weitergeholfen! Hat mich halt echt gewundert weil des von ca 17 bis 21 uhr echt regelmäßig gekommen ist. In den letzten 2 Stunden kamm gar keine Meldung mehr

    Ciao und Danke nochmal
     
  3. Gast

    Gast Guest

    Portscans sind keine Angriffe, sondern Anfragen, ob hinter dem entsprechenden Port ein Dienst wartet. Das kann zur Vorbereitung eines Angriffs dienen, muß es aber nicht.

    Teardrop ist ein Versuch, eine Schwachstelle im TCP/IP-Protokoll auszunutzen.

    Zu Nestea attack habe ich auf die Schnelle bei :google: nichts gefunden, ist aber wohl eine Methode, eine DoS-Attacke durchzuführen.

    Diese Meldungen Deiner Firewall kannst Du getrost ignorieren. Als ich noch eine genutzt habe, hab ich die Meldungen abgeschaltet.

    MfG
    Vimes

    Edit: Nevok war schneller...
     
  4. RaBerti1

    RaBerti1 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. November 2000
    Beiträge:
    5.094
    Hmmmm....

    Ne Desktop-Firewall ist ja vielleicht noch brauchbar um rauszukriegen, ob Win mal wieder nach Hause telefoniert, aber damit hat sichs auch schon so ziemlich. Wer als Schad-Software-Programmierer so eine SW veralbern will, der wird sie veralbern. Und damit auch alle, die sowas installieren und sich danach sicherer fühlen.

    Wenn Du Geld für Software bezahlst, ists in Datensicherungs-SW besser angelegt.

    Ansonsten schau mal auf Steeles Homepage nach, was er über Firewalls zu sagen hat. Ich hab noch nichts gefunden, was daran nicht stimmen könnte.

    MfG Raberti
     
  5. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    12.196
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen