Firewall mit SUSE 10 von Computer Bild

Dieses Thema im Forum "Linux-Distributionen" wurde erstellt von uwea1958, 30. April 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. uwea1958

    uwea1958 Kbyte

    Registriert seit:
    29. Oktober 2003
    Beiträge:
    438
    Hallo,

    hab die DVD Suse 10 von der Computer Bild auf einem AMD 900, 2940 UW 36 GB installiert (2. Netzwerkkate kann auch eingebaut werdenund alles noch mal neu installiert werden).
    Das Netzwerk hat noch 3 XP PC die an einem Router DrayTek 2500 WI angeschlossen sind (Das Netz läuft suoer, alles OK).
    Nun ein bischen später meine Frage:
    Der SUSE PC soll alls Firewall da sein)gegen SPAM, Viren u.s.w..
    Wie muß ich SUSE konfigurieren?
    ICH BIN LINUX ANFÄNGER.
    Ich habe es bisher nicht geschafft, daß die XP PC auf die Daten des SUSE zugreifen können (oder umgekehrt).

    Bitte genau beschreiben wie, wo und was ich machen muß.
    Keine .gz .. Komanndos oder so was.
    Ich weiß, saß ist für einen Anfänger ein großes Prob, aber ich hoffe, das mir jemand helfen kann.

    Danke
     
  2. cicer

    cicer Kbyte

    Registriert seit:
    17. Dezember 2005
    Beiträge:
    420
    bin selbst Linux Anfänger und hab Suse seit ca. 10 Stunden auf meinem PCs ...aber wenn ich dich richtig verstanden hab, dann willst du den PC auf dem du Suse installiert hast als Router nutzen, richtig???

    versteh jetzt nicht so ganz warum du dafür Suse verwenden willst:confused: :confused: ... ist doch mehr ein system um damit zu arbeiten und keine firewall, oda (lass mich gerne berichtigen wenn ich hier ganz falsch lieg)

    also um zu dem zu kommen, was ich eigentlich sagen will: in der PC-welt Linux wird so ein Firewallbetriebsystem beschrieben Devil Linux heißt das keine ahnung ob das was taugt oder wie das funktioniert...:rolleyes:

    Gruß
    Cicer
     
  3. minolta

    minolta Byte

    Registriert seit:
    19. Dezember 2005
    Beiträge:
    10
    Hallo uwea
    Verwende doch auf dem separaten PC mit 2 Netzkarten den Ipcop 1.4.10 / 1 Karte zum Router (=rot = Firewall, Proxyserver, Antivirus etc.) die andere Karte ( = grün ) auf einen Hub oder Switch daran sind die anderen PC angeschlossen. bei mir läuft es seit wochen sehr gut.
    siehe ipcop-forum.de
    gruss peter
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen