1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

firewall-norton-explorerprobleme

Dieses Thema im Forum "Sicherheit" wurde erstellt von dau13, 5. Mai 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. dau13

    dau13 Byte

    hallo,
    seit ich die norton security firewall installiert habe, hab ich probleme im explorer.
    Beispiel:
    ich rufe cool-pix auf und schau mir bilder an.
    dann urplötzlich, aus heiterem himmel, sind anstelle der bilder nur noch rote kreuze und ich müßte alle bilder mit kontex: bild anzeigen bearbeiten.
    das ist doch cracy.
    ich hatte bisher homebanking
    aber die beiden banken, die kein hbci unterstützen, bei denen komm ich nimmer auf die sicheren seiten.
    egal ob ich die ip eingebe bei der firewall oder aber die url.
    es gibt die curiosesten fehler meldungen:
    von......seite kann nicht angezeigt werden bis hin zu "Fehler auf der Seite" ist alles drin.
    ich werd noch crazy.

    wer kann mich rette und mir den einen oder andere tipp geben.
    danke im voraus
     
  2. psychocyberdisc

    psychocyberdisc Halbes Megabyte

    Am besten Formatieren, System neu einrichten und nie wieder Software von Symantec installieren...

    Grüße,
    psy
     
  3. Gast

    Gast Guest

    Hallo Brigitte!

    Dass Norton Internet Security eine total vermurkste Software ist, haben inzwischen auch andere realisiert. Eben eine "Crazy-Software", wenn du so willst.

    Trenne dich von ihr, und deine Sorgen gehören der Vergangenheit an.

    Grüße, Markus
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen