Firewall Outpost 2.5 verfügbar

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von Kurt W, 17. Oktober 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Kurt W

    Kurt W Kbyte

    Registriert seit:
    22. April 2001
    Beiträge:
    397
    Hallo,

    seit 2 Tagen ist die neue Version von Outpost 2.5 verfügbar.
    Diese wartet mit einigen Neuerungen auf. Hier die Liste:

    - Verbesserte Angriffserkennung (variable Port-Einstellungen, Eingabe von Ports, für die keine Angriffserkennung durchgeführt wird)
    - Erweiterter Konfigurationsassistent
    - Schutz gegen die Übernahme von Speicherbereichen durch Malware (Copycat, Thermite leak tests)
    - Kontrolle von versteckten Prozessen
    - Passwortschutz gegen das unbefugte Schließen der Firewall-Dienste durch Viren und Trojaner
    - Einstellbarer Passwortschutz für das Protokollsystem (Log Viewer), die Firewall selbst und deren Konfiguration
    - Möglichkeit zum Import von Listen mit Schlüsselwörtern für den Werbeblocker
    - Selektives Blockieren von Referrern im Plug-In "Aktive Elemente"
    - Export und Import von Inhaltslisten aus dem Inhaltsfilter
    - Filterung von Localhost-Paketen
    - Kontrolle von Rawsocket-Paketen
    - Blockierung fehlerhafter DNS-Anfragen
    - Möglichkeit, die Protokollfunktion an- und auszuschalten, ohne Fire Alarm beenden zu müssen
    - Export von log Dateien in das CSV-Format
    - Update des Log Viewers in Echtzeit
    - Verbesserte Komponenten-Kontrolle (erweiterte Einstellungen in einem separaten Fenster)
    - Schnellere Paketverarbeitung (IGMP/ICMP)
    - Automatische Konfiguration von Domain-Regeln
    - Regelerstellung für das ICMP 10 Protokoll

    User die schon die Version 2.1 benutzen können mit ihren Reg. Schlüssel kostenfrei auf die Version 2.5 upgraden.
    Hier die Downloadadresse:
    http://www.agnitum.com/download/

    Wer sie vorab ausprobieren möchte, dabei handelt es sich auch um eine 30 tägige Trial Version, die ohne Einschränkungen getestet werden kann!!

    Gruß Kurt
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen