1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Firewire-Netzwerk

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von Sempert, 16. November 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Sempert

    Sempert ROM

    Registriert seit:
    16. Mai 2001
    Beiträge:
    5
    Hallo

    Ich würde mir gerne ein Heimnetzwerk mit Firewire einrichten. Hab auf anderen Stellen bisher nur heraus gefunden das WinXP & ME dafür geeignet wären, ME wohl mehr schlecht als recht von der Geschwindigkeit her.
    Meine Frage weiß vielleicht jemand ob es jetzt auch mit W2000 SP3 geht ?
    Oder ist die Sache für ME vielleicht schon überhohlt eventuell mit Tools oder so ?
    Wer hat von Euch schon gute oder auch schlechte Erfahrungen mit einem Firewire-Netzwerk gemacht.
    Danke schon im vorraus für Eure Hilfe.
     
  2. tpf

    tpf Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    28. Januar 2002
    Beiträge:
    958
    Ich weiß zumindest, das ein Firewire-Ausgang der
    SoundBlaster Audigy im Geräte-Manager separat aufgeführt wird.
    (System: Win2k/SP3)

    Dann gehe ich auch mal stark davon aus, das die regulären
    IEEE-1394 Buchsen ebenfalls funktionieren sollten.
    Ich sage deswegen regulär, weil ich mal gehört hatte, das die
    Audigy eine Spezialversion dieser Anschlußtechnik verwendet.
    Man kann mit dieser Karte also nur zu einer anderen Audigy-Karte
    Kontakt aufnehmen. Getestet habe ich das allerdings noch nicht
    selber, weil in meinem Bekanntenkreis eh noch keiner diese Teile
    benutzt.

    Ich hoffe ich konnte Dir weiterhelfen. Wenn es partout nicht läuft,
    kannst Du es ja immer noch mit einer 100MBit Ethernet-Verbindung versuchen. Noch leichter geht es wohl mit einem
    USB-Interlinkkabel. Wenn diese Kabel endlich die 2.0-Version
    von USB unterstützen würden, wäre das auch eine überlegenswerte
    Alternative.

    Gruß
    Robert
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen