1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Firewire Problem: externe Festplatte wird nicht erkannt von Laptop/WinXp

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von petavesta, 22. Juli 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. petavesta

    petavesta Byte

    Registriert seit:
    28. Mai 2002
    Beiträge:
    16
    Hallo,
    habe eine externe Combo HDD 337-USB 2.0 & Firewire Samsung 7200 Festplatte 160 GB mit meinem Notebook verbunden, lief alles wunderbar via USB 2.0. Leider ist nun der USB 2 Stecker an der externen Festplatte abgebrochen,
    und ich weiss nicht, ob man das ueberhaupt wieder hinkriegt.
    Schoen dachte ich, dann nehme ich eben die Firewire Verbindung, ist sowieso besser. Das mit der externen Festplatte mitgelieferte Firewire Kabel passt leider nur fuer Desktop PCs, also habe ich eines extra fuer Notebooks gekauft (eine kleinerer Stecker, wie er bei Firewire von Notebooks ueblich ist).

    Wenn ich aber nun die Festplatte über das Firewirekabel an das Notebook anschließe ist sie nirgends mehr zu finden. Weder am Arbeitsplatz noch unter der Datenträgerverwaltung und das Lämpchen der Festplatte leuchtet nur grün und zeigt keine Zugriffe an.

    OS: Windows XP Professionell SP1. Habe es auch mit dem ALDI Laptop eines Freundes versucht, der mit meinem vergleichbar ist in der Ausstattung: dasselbe!
    Habe ein neues Kabel versucht: nix.
    Es gibt keine Treiber fuer diese Festplatte fuer Windows XP. Laut Hersteller
    erkennt Windows XP automatisch die externeFestplatte auch über Firewire 1394 und in gewisser Weise stimmt das auch:
    nachdem ich den Firewire Stecker verbinde, erscheint naemlich
    auf einmal im Gerätemanager für ein paar Sekunden (!) die Auflistung des Combo Gehäuses (mit korrekter Bezeichnung) mit einem schwarzen Ausrufezeichen in einem gelben Warndreieck.
    Wenn ich dann schnell raufklick, beklagt Windows fehlende Treiber, aber WO SOLL ICH DIE HERKRIEGEN?
    Unter Verwaltung.../Computerverwaltung/Datentraeger usw. habe ich nachgeschaut, da erscheint die Platte nie.

    Habe einen Thread in einem anderen Forum gefunden, der sich vor einem halben
    Jahr ausfuehrlichst mit dem identischen Fall beschaeftigt hat, leider ohne Loesung,
    vielleicht hat sich in der Zwischenzeit ja was getan?

    http://www.user2user.info/forum/notebook/viewtopic.php?t=1074

    Da lief es auf ein Steckerproblem hinaus: normale PC Firewire Kabel sind
    6pol-6pol Kabel. 6pol Stecker gibt es aber NIE bei Laptops (ausser Apple),
    immer nur 4pol und so sind auch die Kabel, die ich versucht habe 6pol-4pol.
    Andere Firewire Geraete (Kamera, Soundkarte) funktionieren einwandfrei
    mit diesen Kabeln, warum wird meine Festplatte nicht erkannt?????

    Fuer jeden Tipp dankbar
    Steffen
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen