Firma Steinberg gibt keine Antwort

Dieses Thema im Forum "Erfahrungen mit Firmen" wurde erstellt von Redaktion, 7. März 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Redaktion

    Redaktion Redaktion

    Registriert seit:
    31. Oktober 2000
    Beiträge:
    17
    Die Firma Steinberg, bekannt für klevere und gute Musik-Bearbeitungs-Software leistet sich einen seltsamen Luxus:

    Im Dezember schrieb ich dem Support eine Mail mit ungefähr folgendem Inhalt: Als Benutzer des Programms Clear!plus ist mir im Beiprogramm WaveLab-lite ein Fehler aufgefallen. Unter Windows ME kann das nötige Mischpult für Aufnahmen nicht mehr benutzt werden (inkl. Fehlermeldung). Ich bitte um Hilfe, da ich das Programm benötige - und erhielt keine Antwort von Steinberg.

    Ich wiederholte die Mail im Januar nochmals - wieder keine Antwort von Steinberg. Daraufhin wandte ich mich im Februar an die Firmen-Email-Adresse mit dem Hinweis, ich würde mich - falls nicht mindestens ein Antwort käme (z.B. Problem erkannt - wir arbeiten daran) auch an die Fachpresse wenden.

    Nicht einmal das bewegt diese sch...öne Firma - entweder liegt die Firma bereits im Sterben oder sie wird ob ihres kundenverachtenden Hochmuts bald zu Grabe getragen werden???

    Schade um die gute Programmier-Arbeit die dort früher geleistet wurde.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen