1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Firmware update Hilfe

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von windowahn, 3. April 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. windowahn

    windowahn Kbyte

    Registriert seit:
    22. Mai 2002
    Beiträge:
    477
    Hallo ich habe mir ein neues Firmware für mein cyber drive DM168D heruntergeladen. nur mußte ich jetzt feststellen das dieses update nur unter dos funktioniert!!! es ist eigentlich nur in englisch der befehl den ich unter dos eigeben soll angegeben der lautet:MTK151.exe 2w 68db130j.hex ich habe den pc dann mit der startdisk. hochgefahren und diesen befehl eingegeben aber es kam nur die übliche meldung not found.
    ist ja eigentlich auch klar wo soll diese exe sein??? C,a oder wie ???
    vielleicht kann mir jemand ein paar tips geben wie es funkt. habe keine ahnung von dos.
    danke schon mal tschüss
    ww
     
  2. windowahn

    windowahn Kbyte

    Registriert seit:
    22. Mai 2002
    Beiträge:
    477
    So da bin ich wieder, und möchte mich nochmals bei allen die geanwortet haben bedanken. ich habe die exe jetzt auf eine andere diskette kopiert den pc mit einer dos (caledra) disk. gestartet und danach einfach die diskette mit der exe reingetan und den befehl eingetippt!! hat wunderbar geklappt und war "für mich" mit sicherheit die einfachste lösung

    gruß ww
     
  3. windowahn

    windowahn Kbyte

    Registriert seit:
    22. Mai 2002
    Beiträge:
    477
    Hallo danke nochmal an alle die geschrieben haben!!!
    gehe morgen in urlaub und werde das firmware update erst mal bis danach verschieben...
    dann versuche ich es nochmal hoffe ich muß mich nicht nochmal melden
    GRUß ww
     
  4. planet-prinz

    planet-prinz Byte

    Registriert seit:
    16. Februar 2003
    Beiträge:
    32
    Ich noch mal...

    verschiebe die entsprechenden Dateien doch einfach zuerst mal ins Startverzeichnis, also: c:
    So sparst du Dir schon mal das für Dich ungewohnte hantieren mit Ordnerwechseln, kurzen Dateinamen u.ä.
    Boote also dann von Diskette, wechsele nach c: und sprich dann mit dem bekannten Befehl das Updateprogramm an.
    Sollte dann einfach funktionieren...
     
  5. windowahn

    windowahn Kbyte

    Registriert seit:
    22. Mai 2002
    Beiträge:
    477
    hallo steffen es ist mir aber immer noch nicht klar wie ich es eingeben soll??? die ganzen 22 buchsaben am stück sozusagen oder muß ich das irgend wie trennen.Habe noch eine reine dos diskette gefunden, dort würde die firmware vermutlich noch draufpassen da die ganzen anderen progs wie fdisk etc. nicht drauf sind.
    leider habe ich mit dos noch garnichts am hut.
    Gruß ww
     
  6. windowahn

    windowahn Kbyte

    Registriert seit:
    22. Mai 2002
    Beiträge:
    477
    Hallo wenn ich unter dos nur 8 zeichen eigeben kann verstehe ich die folgende read me datei wohl nicht richtig: =
    """Boot under pure MS Dos.

    When the MS Dos command line is there, please type in the following command to update the drive:

    if the drive is connected as Primary Slave: MTK151.exe 2 w 68db130j.hex
    if the drive is connected as Secondary Master: MTK151.exe 3 w 68db130j.hex
    if the drive is connected as Secondary Slave: MTK151.exe 4 w 68db130j.hex""""

    also mein laufwerk ist primär slave demzufolge wäre es:"MTK151.exe 2 w 68db130j.hex"

    Aber das sind doch mehr als 8 zeichen wunder?????
    vieleicht verstehe ich aber die read me nicht richtig!!

    Gruß ww
     
  7. MyronG

    MyronG Kbyte

    Registriert seit:
    5. April 2001
    Beiträge:
    356
    Unter DOS sind maximal 8 Zeichen als Name erlaubt, deswegen bekommst du diese Fehlermeldung. Unter DOS heist der Ordenr sowas wie "Eigene~1", vorausgesetzt du hast keine Ordner auf C, dessen Name ebenfalls mit Eigene* anfängt. Am Besten du stellst einen Neuen Ordner unter C: namens z.B. Test und kopierst dort die benötigte Dateien. Dann bootest Du mit der Startdiskette, gibst an der DOS-Eingabeaufforderung "cd c:" (Enter), dann "cd test" (Enter) und anschliessend den Befehl. Mit jedem Befehl sollte die Eingabeaufforderung sich ändern, bis anschließend "c:\test" oder etwas ähnliches erscheint.
    Ich hoffe dich geholfen zu haben.
    Gruß
    Myron
     
  8. windowahn

    windowahn Kbyte

    Registriert seit:
    22. Mai 2002
    Beiträge:
    477
    hallo na ganz so leicht scheint es doch nicht zu sein.
    ich habe die datei (Mtk151.exe) unter c Eigene Dateien, wenn ich jetzt c: eigebe komme ich auf c okay aber wenn ich jetzt noch eigene dateien und MTK151.exe......... eingebe heisst es entweder befehl zu lange bzw. not found wenn ich bei a:>c: eingebe komme ich auf C:weshalb ich das von dir beschriebene" cd<ordnername>"
    nicht ganz verstehe.
    also cd c:EIgene Dateien/MTK151.exe 2 68db130j.hex ist doch bestimmt falsch oder zulange oder?????
    gruß ww
     
  9. windowahn

    windowahn Kbyte

    Registriert seit:
    22. Mai 2002
    Beiträge:
    477
    Wow danke für die schnelle antwort, habe es gleich ausprobiert aber leider passt es nicht mehr auf die diskette.
    ja beim raussuchen er firmware habe ich aufgepasst ist denke ich schon die richtige. im moment habe ich 110j die neue ist 130j leider ist die cyber drive seite nicht gerade gut gemacht. da es zwei
    fast gleiche dvd wohl gibt. aber angeblich ist er letzte buchstabe in meinem fall j wichtig.
    also nochmal danke und vieleicht hast du noch einen anderen tip. gruß ww
     
  10. MyronG

    MyronG Kbyte

    Registriert seit:
    5. April 2001
    Beiträge:
    356
    Du must zuerst mit dem Befehl "cd <Ordnername>" zum Ordner-Verzeichnis wechselnd, wo die Datei MTK151.exe sich befindet. Zwischen Fetsplatten/Disketten/CD-Roms kannst du mit cd gefolgt vom Buchstaben des entsprechenden Laufwerks und einem Doppelpunkt wechseln (z.B. cd a:). Die Fehlermeldung bedeutet wahrscheinlich, daß du im falschen Ordner bist und deswegen die Datei nicht gefunden werden kann.
    MfG
    Myron
     
  11. planet-prinz

    planet-prinz Byte

    Registriert seit:
    16. Februar 2003
    Beiträge:
    32
    Hallo,

    dazu müsstest Du die beiden Dateien schon mit auf die Bootdiskette kopieren, dann genügt der von Dir genannte Befehl unter Dos.
    Versuche mal, MTK151.exe 2w und 68db130j.hex mit auf die Bootdiskette zu kopieren, ich hoffe, der Speicherplatz wird genügen. Ansonsten, melde Dich noch mal.

    Bist Du Dir auch absolut sicher, dass Du die richtigen Dateien für das Laufwerk hast? Nur zur Sicherheit...

    Gruß
     
  12. Gast

    Gast Guest

    Hallo, evtl. die EXE auf eine extra Diskette kopieren.
    Mfg
     
  13. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hallo, du musst es so eingeben, wie es für deinen Anschluss (primäre Slave, etc .... ) angegeben ist. Durch Leerzeichen erfolgt die entsprechende Trennung zwischen den Befehlen/Dateinamen.

    MfG Steffen
     
  14. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hallo, MTK151 wären 6 Zeichen + 3 für dei Erweiterung und 68db130j.hex 8 Zeichen + 3 für die Erweiterung - also ok.

    MfG Steffen
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen