1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Firmware Update misslungen bei Ricoh MP 5125A Brenner

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von Tanzen01, 15. Dezember 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Tanzen01

    Tanzen01 Byte

    Registriert seit:
    14. November 2005
    Beiträge:
    43
    Ich habe das neueste Firmware Update 1.72 bei meinem Brenner aufgespielt und dieser erkennt nun keine DVDs mehr, nur noch CDs.
    Hab schon alles versucht. Beim Update wird nun immer der Brenner als CD RW angezeigt. Ändern kann ich das nicht. Wie kann ich die aufgespielte Software löschen? Habe wahrscheinlich die
    "bin" meines Ricoh Kombi Laufwerks 9200 (CD/RW Brenner +DVD Laufwerk) erwischt (die bin statt ric).
    Kann man sowas überhaupt selbst machen?
    Danke für eine Antwort.
     
  2. Tanzen01

    Tanzen01 Byte

    Registriert seit:
    14. November 2005
    Beiträge:
    43
    Hier noch die Rechnerkonfiguration:
    Pentium IV, 2 GHz, 768 MB RAM.
    Programme: Nero 6.6.6
    Geräte: Ricoh DVD/+RW 2,4/2.4/8 bei DVDs bzw 12/10/32 bei CDs
    Samsung CD Brenner (= Artec)
    Gejumpert: Ricoh DVD-Brenner =Master
    Samsung CD-Brenner = Slave
    am selben IDE Port.

    (hab`s auch schon anders herum probiert, auch in meinem AMD 2,6 GHz Computer)
    Habe beide Brenner auch schon deinstalliert und neu installiert.
     
  3. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.655
    War das das erste Firmware Update, das du bei dem Brenner gemacht hast?

    Wenn es korrupt ist (defekte Datei) solltest du es nochmal downloaden.


    Please use the Rflash.exe for DVD Writers!!

    Please use the RFlashCD.exe for CD Writers!!


    Short Instruction

    1.) copy the *.bin or the *.ric file and the Rflash Tool in the same folder
    2.) make sure that there is no CD or DVD in the drive
    3.) start the RFlashCD.exe (for CD Writers) or the RFlash.exe (for DVD Writers)
    4.) select the right *.bin (for CD Writers) or the *.ric (for DVD WRiters)
    5.) select the target drive
    6.) start the update
    7.) please turn your PC off (10 sec.) after the update

    Hast du auch alles so gemacht, wie beschrieben?

    Auf der Seite gibt es alle Firmwareversionen für den Ricoh MP 5125A.
     
  4. Tanzen01

    Tanzen01 Byte

    Registriert seit:
    14. November 2005
    Beiträge:
    43
    Nein, es war mein 2. Update für diesen Brenner. Das 1 Update lief glatt und mein Brenner wurde schneller (statt 2,4 fach DVD brennen 4 fach). Hab diesmal zuviel nebenbei gemacht und wahrscheinlich irgendetwas falsch gemacht. Hatte wahrscheinlich noch die bin des anderen Ricoh Laufwerks (vom anderen Computer) im gleichen Ordner und dabei statt den ric die bin erwischt.
    Danke für die Downloadseite. Hab's nochmal runtergeladen (die Version 1.72. Sieht tatsächlich anders aus als die von Ricoh heruntergeladene EXE.
    Probiers gleich aus, wenn meine Windowsrep. am anderen Computer fertig ist. Habe namlich jetzt auch noch einen Schlüssel aus der Registry gelöscht (fand ich in einer Antwort im Forum). Danach wurde der Brenner gar nicht mehr erkannt, allerdings spielte er wieder DVDs ab.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen