1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Firmwaredowngrade für LiteON LTR-12101B

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von Wuerfel, 10. November 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Wuerfel

    Wuerfel ROM

    Registriert seit:
    10. November 2001
    Beiträge:
    1
    Ich habe meinen LiteOn Brenner LTR-12101B mit der aktuellen Firmware LS233j geflashed. Damit habe ich allerdings einige Probleme (einige RWs können nicht mehr gelöscht werden, brennen über 80min ist nicht mehr möglich und öfters wird während des Schreibens einfach die Geschwindigkeit auf 8X reduziert). Ein Bekannter hat ähnliche Probleme und aus diversen Foren weiß ich, das diese FW anscheint bei niemanden richtig läuft. Nun würde ich gerne wieder die alte Firmware LS3i23 einspielen, was allerdings nur mit einem DOS-Tool möglich sein soll welches man (laut LiteOn FAQ) bei LiteOn bekommen könnte. Der LiteOn Service reagiert jedoch auf keinerlei Anfragen diesbezüglich, was man auch an einigen Postings im LiteOn Discussion Forum unter http://www.liteonit.com/index-english.htm sehen kann.
    Ich würde mich freuen wenn mir jemand helfen könnte.
     
  2. althippie

    althippie Byte

    Registriert seit:
    22. November 2001
    Beiträge:
    10
    Hallo Ihr beiden, versucht es mal auf dieser Seite (The Firmware Page)
    perso.club-internet.fr/farzeno/firmware/
    da findet Ihr reichlich Firmware Versionen für alle Geräte.
    Für das flashen der ROMs nehmt Ihr am einfachsten eine Win98 Startdiskette wg. der integrierten CD-ROM Unterstützung.
    Ansonsten findet Ihr Zip Dateien zum Erstellen von DOS Disketten (auch mit CD ROM Unterstützung) bei www.treiber-archiv.de.

    good luck
    Uwe
     
  3. aikon

    aikon ROM

    Registriert seit:
    11. Juni 2001
    Beiträge:
    2
    ich hab ebenfalls ein Firmware-update gemacht. Bei mir ist der Brenner jetzt absolut tot! es geht nichts mehr. er wird nicht mal mehr vom BIOS erkannt. Kannst du mir sagen, ob du das Problem mittlerweile gelöst hast? dankbar für jede Hilfe ....
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen