1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Firmwarehorror beim AOpen CRW1232

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von Freezie2001, 27. Oktober 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Freezie2001

    Freezie2001 Byte

    Registriert seit:
    27. Oktober 2001
    Beiträge:
    27
    Hallo,

    ich habe wie in der PCWelt angegeben mit dem Firmware für den Ricoh 7125AP-Brenner mein AOpen CRW1232 geupdatet. Jetzt funktioniert der Brenner nicht mehr richtig. Die alte Firmware lässt sich nicht mehr zurückspielen. Das Updateprogramm meldet, es kann den Brenner nicht in den Up-Modus schalten. Was soll ich tun?
     
  2. Freezie2001

    Freezie2001 Byte

    Registriert seit:
    27. Oktober 2001
    Beiträge:
    27
    DANKE! DANKE! Vielen DANK.

    Mein Brenner tut wieder. Die alte Firmware ist installiert. Du warst meine Rettung.

    Wenns dich interessiert. So habe ich es gemacht.

    Ich habe den reinen 1232 Brenner. Den ViaTech Standard-Treiber von Microsoft habe ich deinstalliert. Nach einem Neustart wurde der Treiber wieder installiert!! Im übrigen wurden jetzt keine CD-Laufwerke mehr erkannt. Ein weiterer Neustart installierte den Treiber wieder KOMPLETT. Aber das Update hat trotzdem funktioniert. DANKE Vielmals. Ich sah schon 300 Mark im Mülleimer!!

    Hast du auch irgendwelche Probs?
     
  3. compeule

    compeule Kbyte

    Registriert seit:
    31. Oktober 2001
    Beiträge:
    375
    Hi Freezie

    Noch ne frage so am rande:
    Welcher brenner von AOpen ist das. Es gibt den 1232, 1232a und den 1232 pro. Unterschiede sind PIO, DMA Unterstützung und Just Link tauglichkeit

    PS

    Aopen verweist darauf, daß beim Firmwareupdate keine! DMA Busmastertreiber geladen sein dürfen da sonst das Update fehlschlagen könnte (dito Ricoh). Wenn Du Nicht die standart Windows Treiber benutzt, versuch doch diese zu installieren und fahre das Firmwareupdate nochmal ein.

    cu
    [Diese Nachricht wurde von compeule am 01.11.2001 | 18:18 geändert.]
     
  4. Freezie2001

    Freezie2001 Byte

    Registriert seit:
    27. Oktober 2001
    Beiträge:
    27
    Hallo compeule,
    hab den Trick ausprobiert aber es hat nicht funktioniert. Der Brenner nimmt KEINE Firmware mehr an.
     
  5. compeule

    compeule Kbyte

    Registriert seit:
    31. Oktober 2001
    Beiträge:
    375
    Halli Hallo

    Trick?
    Firmware von AOpen Umbenennen in Die Firmware von Ricoh.
    Mit dem Flashprogramm von Ricoh Firmwareupdate einspielen.
    Ist einen Versuch wert.

    CU
     
  6. kruemelbaer

    kruemelbaer Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    29. März 2001
    Beiträge:
    1.016
    ich halte von solchen ominösen tipps nicht viel. nimm ne firmware und prügel sie woanders drauf, tsetse tse. naja!!

    so nun zu deinem problem. hab zwar keine direkte idee, aber versuch doch mal mit einer noch älteren version der firmware für deinen brenner. vielleicht nimmt er die ja wieder. dann wieder die alte firmware drauf. nen versuch isses wert denk ich.

    UWE
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen