Flaches Notebook

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung [Hardware]" wurde erstellt von ml78, 18. Januar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ml78

    ml78 Kbyte

    Registriert seit:
    27. September 2004
    Beiträge:
    268
    Hallo,

    ich spiele mit dem Gedanken, mir ein neues Notebook zu kaufen.
    In Sachen Leistung stelle ich keine großen Anforderungen:
    - Office- und Internet-Anwendungen
    - TV-out und DVDROM
    - Modem und Netzwerkkarte.

    Allerdings stehen zwei andere Dinge im Vordergrund:
    - möglichst lange Akkulaufzeit
    - flaches Design (evtl. Docking-Station),

    weil ich das Ding häufig für Präsentationen einsetze.

    Vor zwei Jahren habe ich schon einmal geschaut. Ich kann mich
    an schöne Modelle von Sony, Toshiba und Samsung erinnern. Aber die schlugen auch mit mind. EUR 2.500 zu Buche.

    Hat sich preislich etwas getan bzw. welche Modelle könnt Ihr mir empfehlen? Wahrscheinlich wird es auf ein Centrino-Gerät hinauslaufen, oder?

    Vielen Dank!

    ml78
     
  2. MrMagoo

    MrMagoo ROM

    Registriert seit:
    21. Januar 2005
    Beiträge:
    1
    Ich würde dir das M40 WVM 1800 empfehlen.

    Kostet zwar ein bissel mehr ist aber von der Leistung ausgezeichnet, habs selber und bin sehr zufrieden :)

    Samsung halt :bet:
     
  3. jaan2204

    jaan2204 Byte

    Registriert seit:
    25. März 2005
    Beiträge:
    9
    Wie würdest du das Display von dem Samsung im Vergleich zum X-Black Display von Sony beurteilen - große Unterscheide????

    mfg
    andré
     
  4. schntho

    schntho Kbyte

    Registriert seit:
    31. Januar 2003
    Beiträge:
    242
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen