Flash-basierte Festplatte von Samsung

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von RaBerti1, 23. Mai 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. RaBerti1

    RaBerti1 Viertel Gigabyte

    Das geht doch endlich in die richtige Richtung. Wozu noch CDs, wozu HDs, 20 Steckplätze in den Rechner, Programme werden künftig fertig auf einem Stück Silizium verkauft, wer sie nutzen will, stopft sie in den PC, wer sie nicht mehr braucht, rupft sie wieder raus. Ändern? Wozu?

    Vier von den Dingern an einem RAID-Controller? Wär das nix? 64GB und superschnell?

    Wozu dann noch BIOS? Wozu Betriebssysteme? Einfach was Funktionierendes auf den Chip gebacken und gut is. Und nach dem Wiedereinschalten entfällt das lästige Booten, weil ja ohnehin schon alle Programme direkt greifbar sind.

    Das könnte was werden!

    MfG Raberti
     
  2. P.A.C.O.

    P.A.C.O. Ex-Foren-Bulle

    änder mal deine signatur in:

    Träume heute! Morgen ist es schon realität!

    ;)
     
  3. _sid_

    _sid_ Halbes Megabyte

    Tönt interessant. Festplatten sind schon lange DER Flaschenhals eines jeden Computers (bzw. einer der Flaschenhälse).
     
  4. RaBerti1

    RaBerti1 Viertel Gigabyte

    Wenn schon OT, dann aber auch völlig daneben:

    @fidel
    Ändere mal die Beschreibung Deines Wohnortes. Das verbiegt die Foren-Optik: Der Kasten, in dem Deine Postings stehen, wird zu breit.

    ;-)

    FF, Raberti
     
  5. P.A.C.O.

    P.A.C.O. Ex-Foren-Bulle

    ist mir noch gar nicht aufgefallen!

    mann, bin ich breit *gg*
     
  6. stella-k

    stella-k Kbyte

    Das liegt an dem Bildchen links.
    Wenn ich eingeloggt bin wird das nicht angezeigt und die Breite stimmt wieder......
     
  7. JFL

    JFL ROM

    Hallo!

    Also ich verstehe diesen Satz nicht:

    So wird das System mit 16 GB laut Samsung mit 16 Speicher-Chips mit je 8 Gbit Kapazität ausgerüstet sein.

    16*8 gibt bei mir nicht 16 :confused:


    Allerdings finde ich es doch bemerkenswert, dass kurz nachdem bekannt wird, dass Win Longhorn auf ner Flash-Platte laufen soll, schon über deren Entwicklung berichtet wird.

    (Siehe
    http://forums.guru3d.com/showthread.php?threadid=136813&perpage=10&highlight=&pagenumber=1
    )
     
  8. EmmaPeel

    EmmaPeel Byte

    16 x 8 Bit ergeben 16 x 1 Byte.
     
  9. brzl

    brzl Halbes Megabyte

    :confused: ömmmmh.... Kingston, eher ein Mitglied der Top-Liga garantiert für seine Flash memories 300 000 Schreibvorgänge. Auch für mich als *****SEHR***** emsiger Photograph ist das eine äusserst beruhigende Lebensdauer.

    Auch werden die meisten Musikhörer kaum ihren Geschmack so oft wechseln, dass die Lebensdauer ein Thema wird.

    Etwas anders dürfte das bei der Verwendung als Hard-Disk-Ersatz aussehen. Bei einer HD gibt es Sektoren, die eher häufig neu geschrieben werden. :eek: Mal schauen, was die andern da für Erfahrungen machen :D
     
  10. JFL

    JFL ROM

    das -it hab ich überlesen, thx :)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen