flashpage erstellen...aber wie mach ich das?... brauche hilfe

Dieses Thema im Forum "Sonstige Online-Themen" wurde erstellt von sir.jackoff, 2. Februar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. sir.jackoff

    sir.jackoff Byte

    Registriert seit:
    20. Oktober 2002
    Beiträge:
    27
    hallo,

    ich hab mich in letzter zeit mit dem bau einer homepage versucht.
    ich denke mir ist auch was ganz nettes gelungen (wer will: www.generaljackoff.de)... zumindest der html teil ist eigentlich fertig.
    so, jetzt das problem: ich hab jetzt vor auch mal eine flash-page zu erstellen, aber wie?
    ich habe von einem freund ein paar so genannte "templates" auf cd bekommen, doch was mach ich mit denen?
    kann ich die, "einfach" in frontpage irgendwie einfügen?
    brauch ich da noch ein weiteres programm? wenn ja, welches?

    noch zur info, es soll kein flashmovie oder irgendwas in der art werden, sondern eine richtige (schön animierte^^) webseite.

    also vielen dank schon mal für jede hilfe !

    grüße jan

    p.s.: also ich bin auch offen für grundlegende infos über flashpages an sich :rolleyes:
     
  2. cyberwarrior

    cyberwarrior Kbyte

    Registriert seit:
    11. Februar 2004
    Beiträge:
    333
    Uiiihh, gleich fünf Frames auf einmal :eek: Bevor Du Dir eine ganze Seite in Flash vornimmst, solltest Du vielleicht erstmal Deine HTML-Kenntnisse ausbauen. (Naja, meine Meinung). Das Programm ist viel zu schwierig um das mal eben so zu lernen... Fertige Flasfilmchen (die mit der .swf-Endung) kannst Du problemlos mit Frontpage einbauen. Um sie anzusehen, sollte natürlich ein Flashplayer auf deinem Rechner installiert sein.
     
  3. sir.jackoff

    sir.jackoff Byte

    Registriert seit:
    20. Oktober 2002
    Beiträge:
    27
    naja, ich will meine html-seite auf keinen fall 1:1 oder so in flash konvertieren. es geht mir mehr oder weniger nur ums prinzip...
    aber in welche richtung hast du gedacht, soll ich meine html-kenntnisse noch ausbauen?
    zum filmchen hab ich ja gesagt, um des geht es mir hier nicht ;-)
    hilft es dir/euch vielleicht weiter, wenn ich des template mal als archiv in den webspace hochlad, damit ihr sehen könnt, was mir zur verfügung steht?

    gruß jan
     
  4. cyberwarrior

    cyberwarrior Kbyte

    Registriert seit:
    11. Februar 2004
    Beiträge:
    333
    ... wenn Du Dich intensiver mit (X)HTML und vor allem CSS beschäftigst, wirst Du begeistert feststellen, dass man alles, was man bisher mit Frames und Tabellen gemacht hat, viel moderner, schlanker, suchmaschinenfreundlicher und professioneller lösen kann. Wenn Du HTML-Anfänger bist, solltest Du besser gleich mit dem aktuellesten Standard XHTML 1.0 anfangen. Was Flash angeht: um wirklich ansprechende Sachen damit machen zu können, kommst Du an Scriptsprachen wie ActionScript und intensiver Arbeit mit dem Programm nicht vorbei. Alles andere ist Kinderkram.
     
  5. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.475
    Das ist gelogen. Eine Tabelle sollte auch eine Tabelle bleiben, wenn es inhaltlich eine Tabelle ist ;) - auch Frames und IFrames sind eine sehr gute Sache, wenn es z.B. um UI's für Datenbanken und damit verbundene Anwendungen geht.


    Der aktuell von den Browsern unterstützte wäre http://www.w3.org/TR/xhtml11/ - was im Grunde ein xhtml 1.0 strict ist. Mit der Transitional-Variante würde ich gar nicht mehr anfangen, das versaut nur unnötig den Stil.
     
  6. cyberwarrior

    cyberwarrior Kbyte

    Registriert seit:
    11. Februar 2004
    Beiträge:
    333
    1.) stimmt nur halb, Tabellen kann man mit DIVS machen und I-Frames auch 2.) Da hast Du recht... :rolleyes:
     
  7. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.475
    kann != sinnvoll
     
  8. frajoti

    frajoti Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    5. August 2005
    Beiträge:
    3.670
    Also irgendwas scheint da nicht zu passen. ;) Wenn ich mir schon HTML-Kenntnisse aneigne, dann versaue ich mir diese nicht wieder durch die Nutzung von Frontpage. ;) Entweder mache ich dann alles selber im Texteditor oder ich nutze ein richtiges Programm wie Dreamweaver von Macromedia.
     
  9. cyberwarrior

    cyberwarrior Kbyte

    Registriert seit:
    11. Februar 2004
    Beiträge:
    333
    Wie wahr...! :spitze:
     
  10. sir.jackoff

    sir.jackoff Byte

    Registriert seit:
    20. Oktober 2002
    Beiträge:
    27
    tut mit ja leid, wenn ich eure diskusion mal wieder unterbrechen muss, aber was soll ich jetzt machen?
    X-html mir nach und nach aneignen?
    also gibt es kaum oder keine möglichkeit für mich mir eine flashpage zu erstellen oder wie soll ich das jetzt verstehen?
    ich könnte mir auch über kollegen den dreamweaver besorgen, wenn ihr meint es ist ein deutlich besseres Programm im Gegensatz zu Frontpage.

    noch ein tipp: meine flashpage muss in keinster weise eine perfekte sein, sodass ich einen online-shop draus machen könnte oder so. es sollte zwar auch nicht des primitivste des primitiven sein...

    danke für alle antworten bisher!

    grüße jan
     
  11. frajoti

    frajoti Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    5. August 2005
    Beiträge:
    3.670
    Bei Flash kann ich Dir leider nicht weiterhelfen. Kenne mich darin zu wenig aus. X-HTML ist eine Sache, für ein Grundwissen brauchst Du erstmal HTML. Wenn Du das noch nicht hast, würde ich damit anfangen. 'Sich den Deamweaver über den Kollegen zu besorgen' hört sich nicht gerade legal an.
     
  12. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.475
    Nö - xhtml (strict) ist nicht anderes, als um "Müll" bereinigtes html. Es ist gleich aufgebaut und die Befehle sind die selben. Es macht keinen Sinn, html als Zwischenschritt zu lernen.

    Gruss, Matthias
     
  13. frajoti

    frajoti Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    5. August 2005
    Beiträge:
    3.670
    Danke für den Hinweis. Ich bin bisher davon ausgegangen, daß XHTML eine Weiterentwicklung von HTML sei. Kennst Du eine Seite, die die Unterschiede bzw. den bereinigten Müll auflistet? Oder merke ich den Unterschied, wenn ich mit XHTML arbeite (was aufgrund Zeitmangel bisher nicht möglich war)?
     
  14. sir.jackoff

    sir.jackoff Byte

    Registriert seit:
    20. Oktober 2002
    Beiträge:
    27
    naja, er hat gemeint, er kanns mir brennen... weis da jetzt nich wie legal des genau is...
    aha, is ja interessant zu wissen was xhtml is.
    also html kenntnisse hab ich, hab jede menge im editor gearbeitet, also OHNE frontpage...
     
  15. frajoti

    frajoti Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    5. August 2005
    Beiträge:
    3.670
    Genau das ist illegal. Passend dazu eine aktuelle News von PCWelt.
     
  16. sir.jackoff

    sir.jackoff Byte

    Registriert seit:
    20. Oktober 2002
    Beiträge:
    27
    oha, na super... gibts da vielleicht ne trial davon? oder tuts frontpage nicht auch?
    ich seh mich jetzt nicht in der lage den dreamweaver zu kaufen...
     
  17. cyberwarrior

    cyberwarrior Kbyte

    Registriert seit:
    11. Februar 2004
    Beiträge:
    333
  18. cyberwarrior

    cyberwarrior Kbyte

    Registriert seit:
    11. Februar 2004
    Beiträge:
    333
    XHTML ist in gewisser Weise schon eine Weiterentwicklung von HTML hin zu einer immer deutlicheren & strikteren Trennung von Gestaltung und Inhalt. Konkret: alles, was Gestaltung ist, hat auf der html seite nichts mehr zu suchen, sondern wird nur noch über die CSS gesteuert. Das macht den Code als ganzes sauberer und schlanker. Alles weitere findest Du natürlich bei
    W3C: http://www.websitedev.de/xhtml/xhtml1/ (deutsche Übersetzung)
     
  19. sir.jackoff

    sir.jackoff Byte

    Registriert seit:
    20. Oktober 2002
    Beiträge:
    27
    alles klar, dachte des geht irgendwie einfacher, aber naja, jetzt werde ich mich durch das tutorial arbeiten, oder mir sogar des handbuch zulegen...
    dann werd ich mal sehn wie des alles funktioniert...
    wird zwar einige zeit dauern, aber naja... man kann nich alles haben...

    also vielen dank für eure hilfe !

    bin natürlich weiter offen für tipps und sonstiges ;-)

    grüße jan
     
  20. cyberwarrior

    cyberwarrior Kbyte

    Registriert seit:
    11. Februar 2004
    Beiträge:
    333
    Jo, viel Erfolg! ;)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen