flat

Dieses Thema im Forum "Mail-Programme" wurde erstellt von Bart_15, 5. Juni 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Bart_15

    Bart_15 Byte

    Registriert seit:
    2. Juni 2003
    Beiträge:
    57
    Hallo,

    ich habe jetzt eine DSL-Flat. Seitdem kann ich keine e-mail}s mehr mit der T-onlinesoftware empfangen. Warum??
     
  2. buott

    buott Kbyte

    Registriert seit:
    11. April 2001
    Beiträge:
    259
    Hi,
    dank Dir, das Problem wird sich von selbst lösen, weil ich die t-online Mailbox dann auflöse.
    Wollt\' mich nachdem ich Deinen Beitrag gelesen hatte eigentlich nur über die Unfähigkeit der Hotlines auskotzen.
    !!!!! UND DAS SELBIGES BEIM USER UNNÖTIG ZEIT UND NERVEN VERBRÄT !!!!!
    Gruss
    Buott
     
  3. buott

    buott Kbyte

    Registriert seit:
    11. April 2001
    Beiträge:
    259
    <T-Online-Mails lassen sich dummerweise nur empfangen, wenn man mit der entsprechenden Benutzerkennung, die zum Account gehört eingewählt ist>

    Hi Steffenxx,

    bin zufällig über den Beitrag gestolpert.
    Wechsle grad von t-online zu 1und1 und gönne mir dabei eine Überschneidungsphase bis ich weiss, dass das alles auch richtig funktioniert.
    Ich kann über die t-online DFÜ-Einwahl zwar auch mein neu eingerichtetes 1und1 Mailkonto bedienen, aber umgekehrt, über die 1und1 Einwahl gehts nicht.
    Wenn das so stimmt, was Du da schreibst dann bleibt für mich nur die Frage:
    Warum kann mir weder die t-online Hotline noch die 1und1 Hotline was dazu sagen?
    (bzw. erzählen mir beide, dass mit meinen Maileinstellungen was falsch ist)
    Hab mich natürlich verunsichern lassen, weil ich gleichzeitig mein OS auf W2k neu aufgebaut habe und von Netscape 4.78 auf 7.02 umgestiegen bin.
    Fazit: Wenn die Hotlines über solche eigentlich profanen Erkenntnisse informiert wären, würde sich so mancher User etliche Stunden Zeit für Fehlersuche ersparen.
    Bin ich vom Regen (t-online) in die Traufe (1und1) gekommen?????

    Gruss

    Buott
     
  4. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hallo, mir ist zumindest keine andere Lösung bekannt, wie man die T-Online-Mails kostenlos mit einer ander Verbindung downloaden kann. Ich würde die empfehlen, bei T-Online einen ByCall-Account einzurichten und dann deinen T-Online-Alias auf diesen zu übertragen. Die dort eintreffenden Mails kannst du dann Online lesen oder weiterleiten (Webmail freischalten !) .... https://webmail.t-online.de/

    MfG Steffen
     
  5. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hallo, hast du eine T-Online-Flat mit deiner alten Kennung ?
    T-Online-Mails lassen sich dummerweise nur empfangen, wenn man mit der entsprechenden Benutzerkennung, die zum Account gehört eingewählt ist. Ansonsten Neuen Account einrichten - Alias beim alten löschen und für den neuen verwenden. Du kannst auch den Account als Webmail freischalten und dann Online lesen.

    MfG Steffen
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen