Flatrate für AnalogModem

Dieses Thema im Forum "Internet: DSL, Kabel, UMTS, LTE" wurde erstellt von BratHering, 9. Dezember 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. BratHering

    BratHering Megabyte

    hallo,

    kennt jemand einen anbieter/provider, der eine AnalogeModemFlatrate anbietet für 56K V.90 modems? und eventuell den preis nennen? - google hat mir da nicht viel weitergeholfen...
    ...währe euch zu dank verpflichtet.

    gruss....Br@tHering
     
  2. Toffulus

    Toffulus Byte

    ... nur so macht AOL Sinn - siehe AOL-Diskussion...ich war leider nie ein Auserwählter...

    Gruß T
     
  3. nonert22

    nonert22 Byte

    zumindest ging er am Testtag nicht mehr,
    eine Registrierung ist jetzt wieder möglich.
    http://www.aol.de/ueberaol/flat.html.
    Gut, bei ebay kann man sie ersteigern,
    manche bieten und zahlen dafür 200 ?.

    MfG
    Maik
     
  4. Servus! Ab August 2003 wird es möglich sein,bei AOL im Tarifwechsel den ISDN/ANALOG Flaterate zu wechseln.
    Und ich selbst hab eins Golden Edition AOL Flaterate ersteigert ist sau geil und so günstig:

    -1 Monat TOTAL GRATIS
    -danach fallen nur noch 19,90 euro an.(güngstigste Flat zur Zeit)

    °_° Grüß Viktor!
     
  5. nonert22

    nonert22 Byte

    Hi,

    das mit der Flatrate von AOL für analoge-Anschlüsse dürfte sich erübrigt haben.
    Den Link www.aol.de/ueberaol/flat.htm gibt es nicht mehr, auch wird eine Flatrate beim Tarifwechsel nicht mehr angeboten.
    Bei ebay gibt es zwar noch welche zu ersteigern, jedoch kann es sein, das sich nur die ausgelosten (Gewinner) damit anmelden können.
    Auch ist es möglich, das man für was bezahlt, was eingestellt wurde.

    Mfg
    Maik
     
  6. Hab mich mal erkundigt, die ToTango-flatrate für isdn/analog soll jetzt im Februar 2003 starten. Wenn du dich voranmeldest gibts wohl rechtzeitig noch genauere Infos.
     
  7. BratHering

    BratHering Megabyte

    cool danke - ich werde mich erkundigen...

    mfg markus
     
  8. hey, falls dir das weiter hilft, ToTango versucht meines wissens nach eine analog/isdn flatrate aus dem boden zu stampfen. Bedingung dafür sind allerdings eine mindestzahl von voranmeldungen. sieh mal rein bei www.totango.de

    gruss BrandiBär
     
  9. BratHering

    BratHering Megabyte

    ach schade...

    oh...falls es dich interessiert.....ich hab doch etwas gefunden bzgl. AnalogFlat, doch mit hacken:

    1. eine AnalogFlat von Mobilcom (freenet.de) 20? monatsgebühren und eine einmalige einrichtungsgebühr 50?, hacken: man muss von mobilcom den telefonanschluss haben und nicht von telekom oder arcor.

    2. AnalogFlat von AOL für 20? monatsgebühr, hacken: die willigen kunden werden nach einem losverfahren gezogen....1000 kunden pro woche.

    beide sind nix für mich.....alles müll...

    gruss....Br@tHering
     
  10. ghost rider

    ghost rider Megabyte

    Hallo Brathering,

    soviel ich informiert bin, gibt es keine Flat mehr für Analogmodems... wenn dem so wäre, hätte ich sie schon längst... ;)

    Es gibt aber folgende Flat-Kombinationen: ISD Flat , Analog + DSL , ISDN + DSL.

    mfg ghostrider
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen