1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Flatrate mit hoher Uploadrate

Dieses Thema im Forum "Internet: DSL, Kabel, UMTS, LTE" wurde erstellt von Gayson, 20. September 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Gayson

    Gayson Kbyte

    Hallo!

    Ich habe bereits hier im Forum mal erwähnt, dass meine Freundin einen Homeserver einrichten möchte, damit andere Homevideos (sie ist Hobbyfilmerin) runterladen können.
    Das Problem ist halt natürlich nur die Uploadrate.
    Sie bräuchte halt eine so hohe Uploadrate wie möglich, die monatl. Gesamtkosten sollten nicht höher als 60 Euro sein.
    Bei der Downloadgeschwindigkeit würde 1024Mb/sec ausreichend sein, gäbe es eine Möglichkeit, nur die Uploadgeschwindigkeit zu erhöhen? Z.B. wäre 1024Mb/sec 512Mb/sec spitze, aber das bietet bestimmt keiner an, oder?

    Vielen Dank!
     
  2. Qnkel

    Qnkel Byte

    Moin,

    Du kannst nur das an Upload-Geschwindigkeit haben, was die T-DSL-Anschlüsse hergegeben.

    Also mit 3Mbit/s maximal 384kbit/s Upload.

    Andere Raten sind nur für Geschäftskunden und auch richtig teuer, da da die RegTP gemeckert hat.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen