Flexi-Drive EC: Günstige USB-Sticks von Sharkoon

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von Gri, 26. August 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Gri

    Gri Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    25. Juli 2001
    Beiträge:
    812
    wirklich günstig finde ich es nicht...
     
  2. mopani

    mopani Kbyte

    Registriert seit:
    6. Juni 2001
    Beiträge:
    326
    Ich frage mich ob die Sticks wirklich die Speicherkapazität haben, die versprochen wird. Ein GigaByte wären normal 1.073.741.824 Bytes oder auch 1.048.576 MegaBytes. Was kaum einer weiß ist, dass bereits im Jahr 2000 ein neuer Standard verabschiedet wurde, der z.B. aus KiloByte KibiByte machte, aus MegaByte MebiByte oder aus GigaByte GibiByte (usw.). Die gängige Bezeichnung wurde angepasst und zur vollen Zahl reduziert (aus 1024 wurde 1000, etc.). Genaueres findet sich hier. Stellt sich hier also die Frage ob die Sticks auch wirklich halten was sie versprechen. Warum PCW oder andere noch nicht über solche Mogelpackungen berichtet haben oder es wiederkehrend tun ist mir ein Rätsel.

    Ich habe mal kurz bei ebay nachgesehen und fand dort einen Stick mit 1GB von Hama, neu für gerade einmal 47 Euro. Mit Versand kommt man da noch billiger weg als mit dem PCW-Tipp. Ist aber auch verständlich. Man nennt eben den UVP und vergleicht das mit Produkten, bei denen man grundsätzlich den Markennamen bezahlt, der bisweilen die Hälfte des Gesamtpreises ausmacht. Produkte wie dieses erscheinen dann sagenhaft billig.

    In einer Studie war erst zu lesen, dass der Verbraucher sich verblödet durch die Werbung vorkommt. Diese wird seines Erachtens absichtlich infantil dargestellt. Je länger man einer solchen Tortur ausgesetzt ist, desto leichter lassen sich nach Meinung der Produzenten Unsummen mit den Produkten verdienen. Gerade Hausfrauen sieht man als Volltrottel an, die sich von einer farbenfrohen Werbung am besten einlullen lassen.

    Kann man nur froh sein, dass das alles in naher Zukunft auch ein Ende haben wird. Ohne es zu wollen wird man involviert und muss mit ansehen wie die Chancen schwinden. Ich hatte vor mehr als 20 Jahren auch Einzelhandelskaufmann erlernt. Wenn ich es recht bedenke war unsere Verkaufspsychologie so angelegt, dass sie zu keinem Zeitpunkt suspekt, bescheuert oder aufdringlich war.
     
  3. andideasmoe

    andideasmoe Megabyte

    Registriert seit:
    13. November 2003
    Beiträge:
    1.788
    Wenn du keine anderen Sorgen hast... :rolleyes:
    Macht ne Grundsatzdiskussion aus ner pcwelt Meldung. Mich würden mal die Gesichter der PCwelt-Redakteure beim Lesen dieses Posts interessieren. :D
     
  4. P.A.C.O.

    P.A.C.O. Ex-Foren-Bulle

    Registriert seit:
    9. Juli 2002
    Beiträge:
    19.129
    oh mann, das mit kibigigabbibiytes ist doch schon ewig (schrieb er da was von 2000?) bekannt...

    nur gibt es immer noch welche, die es nicht geschnallt haben. ("Hilfe, meine festplatte hat zu wenig megabyte!")

    wichtig ist doch der Preis pro MB. bei usb-sticks kommen dann eben noch faktoren wie geschwindigkeit, verarbeitung, grösse, schreibschutz, bottfähigkeit etc. hinzu.

    also, komm uns nicht hier mit gagabyte und co kg
     
  5. mopani

    mopani Kbyte

    Registriert seit:
    6. Juni 2001
    Beiträge:
    326
    Sei mir nicht böse, wenn ich Deine Reaktion als stumpfsinnig und arrogant einstufe. Es ist durchaus in Ordnung, wenn Du selbst es nicht für wichtig hälst, dass man das bekommt, was drauf steht. Mir persönlich ist der Preis an sich egal, weil ich darauf nicht schauen muss. Ich erwarte keine Mogelpackungen und meine Kunden auch nicht. Ich als selbständiger Unternehmer muss meinen Kunden erklären warum nicht drinn ist was drauf steht.

    Es sind gerade Menschen wie Du, die gleich auf die Barrikaden gehen, wenn etwas geschieht, das nicht in ihre persönliche Welt passt. Vielleicht würdest Du die Dinge anders sehen, wenn Du etwas mehr in den Markt involviert wärst. Das dies nicht der Fall ist, zeigst Du mit Deinem Posting leider zu deutlich.
     
  6. P.A.C.O.

    P.A.C.O. Ex-Foren-Bulle

    Registriert seit:
    9. Juli 2002
    Beiträge:
    19.129
    oh, dann warte ich mal, bis wir in MEINER berufswelt zusammentreffen. da wirst du viel mehr nicht verstehen und viel mehr nicht einsehen...

    tatütata...
     
  7. andideasmoe

    andideasmoe Megabyte

    Registriert seit:
    13. November 2003
    Beiträge:
    1.788
    Das würde allerdings voraussetzen, dass er in deinem Distrikt böse Sachen anstellt - schon ziemlich unwahrscheinlich.
    Ansonsten @ mopani - Du bist mein Held! :rolleyes:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen