fli4l und Bootdiskette

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von freaknerd, 12. Januar 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. freaknerd

    freaknerd Kbyte

    Registriert seit:
    10. Mai 2001
    Beiträge:
    404
    Hi Leuts,
    vielleicht hat ja jemand Erfahrung mit fli4l und kann mir bei meinem Problem helfen.
    Also: Alle Einstellungen stimmen, und jetzt möchte ich das Ganze auf eine Diskette übertragen. Der Befehl mkfloppy.bat sagt erst "kann Datei win32gnu.dll nicht finden", und bricht wenig später ab. Mit fli4l NG bekomme ich einen Bluescreen, sobald ich auf "Diskette erstellen" klicke.
    Hat jemand ne Idee, was ich falsch mache? Auf der Homepage steht nix, und ich weiß nicht mehr weiter...
    Ach ja, mein OS: Win98SE
    Thanks im Voraus
    mfg
    FreakNerd
    PS: Alle Dateien sind richtig entpackt, zumindest fehlt nix der Liste nach!
     
  2. freaknerd

    freaknerd Kbyte

    Registriert seit:
    10. Mai 2001
    Beiträge:
    404
    Okay, danke für alle Ratschläge, ich werd\'s ausprobieren!
     
  3. compeule

    compeule Kbyte

    Registriert seit:
    31. Oktober 2001
    Beiträge:
    375
    Halli Hallo

    Bluscreen kommt wohl weil du die Falsche FLIWIZ NG Version erwischt hast. Für
    Fli4l 2.0.x brauchst du die FLIWIZ NG 2.0.1. Die ist in der Testphase und für den Download noch nicht freigegeben.
    Deine wingnu32.dll ist für die Steuerung des
    IMOND (Steuermodul für den Server unter Windows) notwendig und befindet sich im verzeichniss Fli4lx.x.x/windows. Wenn die fehlt ist wohl was beim entpacken schiefgegangen (oder beim Download).

    cu
     
  4. baetmaen

    baetmaen ROM

    Registriert seit:
    26. Mai 2000
    Beiträge:
    3
    Hi,

    zu 1: :-)

    2: Genau das ist das USENET, Newsgroups --> zur not Outlook *g*

    Gruss
    Joerg
     
  5. freaknerd

    freaknerd Kbyte

    Registriert seit:
    10. Mai 2001
    Beiträge:
    404
    Hi,
    1) Ich verwende PowerArchiver, der steht nicht auf der "schwarzen Liste" von den Programmierern, dass er die Pfade vermurkst
    2) USENET? Hilfe! Was ist das? So eine Art Newsgroup? Wie kommt man da rein? Falls du mir da weiterhelfen könntest...danke aber auf jeden Fall schon mal!
    mfg
    FreakNerd
     
  6. baetmaen

    baetmaen ROM

    Registriert seit:
    26. Mai 2000
    Beiträge:
    3
    Ergänzung: Das steht sowohl auf der Homepage bei den Downloads, als auch in der Anleitung.

    Gruss
    baetmaen
     
  7. baetmaen

    baetmaen ROM

    Registriert seit:
    26. Mai 2000
    Beiträge:
    3
    Du benutzt WinZIP ?

    Wahrscheinlich schon. Da ist was beim entpacken wahrscheinlich was schief gelaufen. Du musst CR+LF oder so ähnlich in den Winzip Optionen ab-/einschalten. Oder Du besorgst dir ein gescheites Packprogramm (persönliche meinung *g*) wie WinRAR --- www.rarsoft.com.

    Du bist auch an der falschen Stelle für "Support". Kennst Du dich im USENET aus ? ---> Newsserver news.spline.de, dort gibt es eine fli4l Gruppe.
     
  8. freaknerd

    freaknerd Kbyte

    Registriert seit:
    10. Mai 2001
    Beiträge:
    404
    nope, in der Anleitung steht irgendwo, dass man es in der Eingabeaufforderung starten soll. Das hab ich auch gemacht. Hat\'s bei dir in Dos gefunzt?
     
  9. cubic

    cubic Kbyte

    Registriert seit:
    19. Mai 2000
    Beiträge:
    159
    hallo,
    hastdu mkfloppy im MSDOS Modus gestartet ?

    Gruß Cubic
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen