1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

flimmern am tft?!

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von nemesiZz, 23. Oktober 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. nemesiZz

    nemesiZz ROM

    Registriert seit:
    23. Oktober 2002
    Beiträge:
    4
    hab hier endlich nen superneuen 17" tft samsung 171b monitor bekommen und muss ja mit ersetzen feststellen, das das bild nich so doll wie am crt ist?! die eigentlich entlastung der augen relativiert sich somit wieder.... ;o( any tips or tricks gegen die verschwommen schriften und geraden?!

    danke euch!
     
  2. Thomas S.

    Thomas S. Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    17. Oktober 2001
    Beiträge:
    648
    Wo ist denn der G400 noch verbaut?
    Ich denke diese ganzen Chips sind nur in Matrox Karten verbaut?
     
  3. c62718hris

    c62718hris Megabyte

    Registriert seit:
    17. März 2003
    Beiträge:
    1.908
    Aber sicher. Einfach über den verbauten Chip mal nachsuchen wo ist er noch verbaut.

    Anzeige Eigenschaften, Erweitert, Graka, verrät es.

    Dann über suchmaschine und dann habe ich mir halt die von den Namhaften Herstellern, die zu der Zeit und etwas später gute Grakas gebaut haben, mal ausprobiert. Da die Hardware schon ein paar Jahre alt war gab es auch genügend tips alte Treiber erst zu deinstallieren und den neuen dan über "Have a Disk" einbinden oder erst den Standard VGA und so.

    Gruß
    Christian

    Bestimmt findest Du auch wenn Du Goggle nach dem TTF fragst neben den bestimmt Unmengen an Shops, Tips was Andere empfehlen.
     
  4. Thomas S.

    Thomas S. Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    17. Oktober 2001
    Beiträge:
    648
    Das war doch wohl eher an Homer gerichtet oder? ;-)
     
  5. LwT2Daemon

    LwT2Daemon Byte

    Registriert seit:
    23. Oktober 2002
    Beiträge:
    27
    Also habe ebenfals den Samsung 171b
    Laeuft bestens auf 1280x1024
    60Hz

    Stell die schrift auf "Groß" unter Rechte-maustaste\eigenschaften\Einstellungen\weitere optionen\allgemein

    Dann solltest DU keine probleme bei der schrift haben.

    Unschaerfe beim scrollen schein wohl normal zu sein!
    (wenn nicht sagt mir bescheid! :-P )
    [Diese Nachricht wurde von LwT2Daemon am 23.10.2002 | 22:05 geändert.]
     
  6. Thomas S.

    Thomas S. Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    17. Oktober 2001
    Beiträge:
    648
    Darf man fragen, wie der Zufall aussah? ;-)
    [Diese Nachricht wurde von Thomas S. am 23.10.2002 | 18:01 geändert.]
     
  7. c62718hris

    c62718hris Megabyte

    Registriert seit:
    17. März 2003
    Beiträge:
    1.908
    Nein das ist analog. Das Digitale hat nen eigenen Ausgang sowohl an der GraKa als auch an dem TTF.

    Die "Schlieren" können auch am Kabel, dessen Qualität und Länge liegen. Je kürzer je besser oder je länger je schlechter stimmt aber auch nicht. Da hilft nur probieren.

    Gruß
    Christian

    PS: GraKa und Monitor Treiber kommen auch in betracht. Bei uns in der Firma haben wir durch Zufall herausgefunden das der von Matrox G400 das beste Bild liefert, obwohl wir keine Matrox Karte drin haben. Viel Spass beim Probieren;)
     
  8. bei einem 17 zöller sollte die auflösung bei 1280x?? liegen. dann entspricht die auflösung genau den pixeln. ansonsten 85hz ist zu viel, geh ruhig mal runter auf 60 hz.
    störquellen in der nähe? mein tft flimmert, wenn beide pc an (nur ein monitor, die störung kommt da in der switchbox zustande).
    ansonsten: garantie??

    Gruß MM
     
  9. nemesiZz

    nemesiZz ROM

    Registriert seit:
    23. Oktober 2002
    Beiträge:
    4
    lieben dank an euch! ich habe den pc auf 85mhz mit 1152 * ??? (die nächste auflösung nach 1024 * 768) laufen. der monitor ist normal über das monitorkabel verbunden (ist das digital?) - die schriften sind somit ganz leicht verschwommen....habe eigentlich shcon alle tips durchprobiert... ;-(
     
  10. c62718hris

    c62718hris Megabyte

    Registriert seit:
    17. März 2003
    Beiträge:
    1.908
    Zusätylich solltest Du auch die Auflösung ausprobieren. Es kann sein, das 1024*786 schlechter zu erkennen sind als die nächste Stufe 11??*??? oder 800*600 oder so. Alles was Du findest kann sich erstaunlich auswirken, wenn er Analog angeschlossen ist.

    Gruß
    Christian
     
  11. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.989
    Hi!
    Wenn Du den TFT analog angeschlossen hast, versuche mal ein wenig an der Synchronisation des Monitors herumzuspielen. Die Bildwiederholfrequenz sollte 60Hz betragen, alles darüber wirkt sich nur negativ aus.
    Evtl. nutz Du auch eine andere Auflösung als sie durch den Monitor vorgesehen ist?
    Bei digitalem Anschluß sollte nix flimmern und jedes Pixel gestochen scharf sein.
    Gruß, Andreas
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen