1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Floppy Disc Problem beim Booten

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von the-sheen, 20. Mai 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. the-sheen

    the-sheen Byte

    Registriert seit:
    15. April 2003
    Beiträge:
    45
    Wenn ich den PC booten möchte kommt nach dem IDE DEvices Check, wo alle IDE Devices angeziegt werden, eine Fehlermeldung:

    Floppy disk fail (40)

    Was könnte das euer Meinung nach sein?

    PS: Das einzige was ich geändert habe ist dass ich noch ne HD angeschlossen, denke aber nicht dass das Netzteil überlastet ist. Diskettenlaufwerk leuchtet grün vorne aussen.
     
  2. the-sheen

    the-sheen Byte

    Registriert seit:
    15. April 2003
    Beiträge:
    45
    Problem hat sich gelöst, merci!!
     
  3. mroszewski

    mroszewski Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Juni 2002
    Beiträge:
    4.208
    hast du irgend einen Stecker gelöst, schau am mainboard ob der floppy stecker fest sitzt, check auch im Bios, ob die Parameter fürs Diskettenlaufwerk richtig sind, bei mir kam auch die Meldung, ich hatte da im Bios fürs 3,5er Laufwerk 1.2 MB 5,25 eingestellt gehabt, dies lieferte die Fehlermeldung
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen