1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Floppy funktioniert nicht

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von hBarkhau, 29. Dezember 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. hBarkhau

    hBarkhau ROM

    Registriert seit:
    29. Dezember 2004
    Beiträge:
    5
    Hat jemand einen Tipp:

    Mein Floppy funktioniert nicht mehr: Die Dateien werden nicht angezeigt, statt dessen soll ich meine Diskette neu formatieren. Das geht dann aber auch nicht. Ich habe das Floppy-LW ausgetauscht, aber da kam die geiche Meldung.

    Woran kann das liegen, was kann ich (als Halblaie) machen?

    Holger
     
  2. Michi0815

    Michi0815 Guest

    Registriert seit:
    7. Januar 2004
    Beiträge:
    3.429
    betriebssystem, floppycontroller, datenkabel, laufwerk, defekte disketten.

    ich würde erstmal das datenkabel vom floppy gegen ein garantiert funktionsfähiges austauschen, bzw disketten und/oder laufwerk in einem anderen pc testen.
     
  3. hBarkhau

    hBarkhau ROM

    Registriert seit:
    29. Dezember 2004
    Beiträge:
    5
    Ich hab vorher von Win 95 auf Win 98 umgestellt. Die Win-98-Startdiskette wurde noch gelesen. Nach der Installation war dann Schluss.

    Allerdings habe ich schon in den Monaten vorher Rückmeldungen bekommen, dass meine Disketten nicht lesbar seien. Ich selbst habe das nicht bemerkt.
     
  4. snaggles

    snaggles Kbyte

    Registriert seit:
    14. Oktober 2000
    Beiträge:
    199
    Vielleicht ist der Floppy-Controller auf dem Motherboard defekt oder das Datenkabel ist defekt oder kein Strom angeschlossen?
     
  5. hBarkhau

    hBarkhau ROM

    Registriert seit:
    29. Dezember 2004
    Beiträge:
    5
    Kann ich den Controller auswechseln? Wo bekomme ich den?
    Das Datenkabel werde ich versuchen zu ersetzen, ich habe noch eines vom neuen LW.
     
  6. Michi0815

    Michi0815 Guest

    Registriert seit:
    7. Januar 2004
    Beiträge:
    3.429
    der floppycontroller ist fix am mobo festgelötet, den kann man nicht wechseln :D

    mit *viel* glück findest du bei ebay einen alten scsi-controller mit integriertem floppy controller.
     
  7. Scasi

    Scasi Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    19.424
    sollte der Floppy-Controller tatsächlich hinüber sein und der TO überhaupt noch ein Disketten-Lw. benötigen, würde ich doch eher zu einem LS120 raten ! bringt mehr und ist auch leichter zu kriegen ... ;)
     
  8. snaggles

    snaggles Kbyte

    Registriert seit:
    14. Oktober 2000
    Beiträge:
    199
    ich schliesse mich scasi an, habe aber noch eine Idee für den TO und zwar USB-Pen-Drive als Disketten-Ersatz. Dazu wurde in letzter Zeit öfter mal auch in der PCW berichtet. Wenn es um Notfalldisks geht, helfen oftmals auch bootfähige CD-Rs. Für den Datenaustausch ist der USB-Pen-Drive die beste und günstigste alternative und man kann von dem Teil auch booten.
     
  9. Friek

    Friek Kbyte

    Registriert seit:
    31. August 2004
    Beiträge:
    154
    Also wenn du das Diskettenlaufwerk schon ausgetauscht hast und dort steht dass du die Diskette formatieren sollst dann erfülle deinem Computer deinen Wunsch!
    Es wird wahrscheinlich an der Diskette selbst liegen!!!
    Oder benutze eine andere oder gleich CDs passt doch viel mehr drauf!!

    Friek,
     
  10. Eljot

    Eljot Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    11. Oktober 2002
    Beiträge:
    5.307
    Bevor das Rätselraten hier weiter geht verrate und doch mal was passiert, wenn du mit einer intakten Bootdiskette den PC startest. Im BIOS natürlich entsprechend einstellen.
    Gruß Eljot
     
  11. Scasi

    Scasi Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    19.424
    :confused: interessiert Dich das nach 2,5 Wochen wirklich noch ?


    mich nicht ! :p

    :zu:


    ooopssssssssss - bin ja gar kein Mod ... :dumm:
     
  12. Eljot

    Eljot Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    11. Oktober 2002
    Beiträge:
    5.307
    Was dich nicht interessiert, interessiert mich wiederum nicht. Da ich einen ähnlichen Fall hatte, wüsste ich gern die gefundene Lösung des Laufwerkproblems.
    Gruß Eljot
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen