1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Floppy geht nicht?!

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von XxX haxx0r XxX, 17. März 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Moin,
    'schuldigung das ich so früh schon störe. Aber :bitte: helft mir :(
    Hab 'nen neues Mainboard reingeschraubt und 'nu funktioniert mein Floppy nicht mehr. An was kann das liegen? Kabel sind fest und richtig drin (meiner meinung nach) Was tun?

    Danke,
    Dom
     
  2. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Hallo,

    für so komplizierte Fragen ist er wirklich sehr früh am Tag... :)
    leuchtet die LED am FDD dauernd oder überhaupt nicht ?

    Im BIOS das Laufwerk aktiviert ?

    Überprüfe nochmal das Kabel.
     
  3. -leuchtet die LED am FDD dauernd oder überhaupt nicht ?
    Überhaupt nicht

    -Im BIOS das Laufwerk aktiviert ?
    Wo sollte denn da was stehen?

    Kabel=fest
     
  4. FlipFlop2005

    FlipFlop2005 Ganzes Gigabyte

    was für ein Mainbaird/BIOS hast du denn?
     
  5. Hab 'nen K7VTA3/KT333 (steht jedenfalls drauf)
     
  6. Strubbi R

    Strubbi R Kbyte

    Du musst irgendwo auf dem Motherboard einen Chip suchen wo

    Phönix, AMI oder Award steht denn das ist dein Bios chip.
    :)
     
  7. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    steht alles groß und breit im Handbuch beschrieben!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen