1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Floppy-Laufwerk

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von stupsi, 13. Juni 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. stupsi

    stupsi Byte

    Registriert seit:
    11. April 2004
    Beiträge:
    16
    Hi Leute,

    neulich habe ich das Betriebssystem neu installiert und nun bekomme ich immer beim hochfahren folgende Meldung: Floppy Disk fail (40)

    Ich hörte es könnte am Kabel liegen, habe i ch überprüft, ist aber immer noch der gleiche Zustand.
    Hat jemand ´ne Idee dazu?

    Gruß Stupsi
     
  2. earth

    earth Megabyte

    Registriert seit:
    30. Juni 2000
    Beiträge:
    1.391
    also ich weiß ja nicht wer das überhaupt noch nutzt, ansonsten aber abschalten im BIOS. Wenn dus wirklich noch brauchst is entweder das Kabel lose oder der Stromstecker sitzt nicht richtig( bei mir is da sogar mal ein Kontakt abgebrochen :o)
     
  3. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    Hast du das Floppy Laufwerk auch mit dem Stecker am Ende das Datenkabels angeschlossen...
     
  4. stupsi

    stupsi Byte

    Registriert seit:
    11. April 2004
    Beiträge:
    16
    Hi earth,
    danke für Deine Antwort.

    Naja, ich hatte XP drauf und einen Virus abbekommen, habe das Virusprogrammm noch nicht richtig kapiert. Dann habe ich die Festplatte platt gemacht und wollte XP wieder installieren, das klappte nicht. Danach habe ich aus Frust Win98 installieren wollen (was auch nicht richtig lääuft) und das ging nur mit Startdiskette. Da war das Laufwerk gut. Obwohl ich nicht versteh wie das funktioniert hat, wenn es doch diese Meldung bringt.(Floppy Disk fail)naja ich dachte vielleicht kann ich das hinkriegen.
    Aber nun bringt Win98 immer wieder Fehlermeldungen, so das ich denke da stimmt mehr nicht. Ich hatte verschiedene Treiber aus dem Netz runtergeladen was eh schon lang dauert, hab noch Modem......

    Gruß stupsi
     
  5. earth

    earth Megabyte

    Registriert seit:
    30. Juni 2000
    Beiträge:
    1.391
    also ich tippe mal trotzdem aufs Kabel, wenn das laufwerk nicht dauernd leuchtet( dann is es einfach verkehrtrum drauf) Kabelbruch, Wackelkonakt o.ä. das Laufwerk is es seltener. Gucke aber vorsichtshalber in BIOS nach was da als Floppy disk eingetragen is.
     
  6. stupsi

    stupsi Byte

    Registriert seit:
    11. April 2004
    Beiträge:
    16
    Hi,

    danke für Eure Tipps, werd ich ausprobieren.

    Gruß

    stupsi
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen