1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Floppyprobleme unter Win98

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von UliDD, 18. Februar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. UliDD

    UliDD Kbyte

    Registriert seit:
    19. Januar 2003
    Beiträge:
    342
    Hallo, ich hab seit einigen Tagen Probleme mit dem Diskettenlaufwerk. Es liest meine Disketten nicht mehr, mit dem Hinweis Disketten sind nicht formatiert und ob er sie formatieren soll. (Dieselben Disketten sind jedoch formatiert und werden bspw. in einem alten Laptop erkannt.) Einige wenige kann er nach ewig langen Zeiten noch lesen, die Daten von den Floppies können jedoch nicht geöffnet werden, neues Kopieren auf die Disks ist auch nicht möglich. Formatiert man die Disk}s, kommt irgendwann der Hinweis "Windows kann diese Laufwerk nicht formatieren", hat man die Option Systemdateien kopieren gewählt, kommt die Meldung: "Fehler beim Schreiben auf Datenträger". In beiden Fällen hängt sich das System auf. Bei einem neuen Laufwerk (heute gekauft) treten dieselben Probleme auf. Weiß jemand, woran das liegt?

    Danke, Uli.
     
  2. UliDD

    UliDD Kbyte

    Registriert seit:
    19. Januar 2003
    Beiträge:
    342
    Ja

    U.
     
  3. Chris3k

    Chris3k Kbyte

    Registriert seit:
    3. September 2002
    Beiträge:
    421
    ja das die disketten auf nem anderen rechner laufen hätte für ne fehljustierung gesprochen. hmm, dann liegt das problem softwareseitig.

    hast du im bios das richtige floppy format angegeben?

    gruß
    chris
     
  4. UliDD

    UliDD Kbyte

    Registriert seit:
    19. Januar 2003
    Beiträge:
    342
    Hi,

    alles schon ausprobiert: neues Laufwerk, neues Kabel, andere Disketten.... Das Problem liegt irgendwo anders. (Wie gesagt, die Disketten laufen auf einem anderen Rechner.)

    U.
     
  5. Chris3k

    Chris3k Kbyte

    Registriert seit:
    3. September 2002
    Beiträge:
    421
    ich denke da wärst du mit einem neukauf (die dinger sind ja nicht soooo teuer) besser beraten.

    Ich denke uns menschen fehlt die nötige präzision dafür so etwas auszuführen. aber dass passiert leider ab u. zu bei diskettenlaufwerken die öfters physischen einflüssen standhalten mussten ;)

    gruß
    Chris
     
  6. UliDD

    UliDD Kbyte

    Registriert seit:
    19. Januar 2003
    Beiträge:
    342
    Hallo,

    wie justiert man die Dinger wieder richtig?

    Danke, U.
     
  7. Chris3k

    Chris3k Kbyte

    Registriert seit:
    3. September 2002
    Beiträge:
    421
    hi ihr,

    schonmal in erwägung gezogen, das das/die FDD}s einfach fehljustiert sein könnten? Passiert ja gerne mal des öfteren im laufe der Jahre...

    gruß
    Chris
     
  8. UliDD

    UliDD Kbyte

    Registriert seit:
    19. Januar 2003
    Beiträge:
    342
    Hi RaBerti,

    habe Floppytreiber (hsflop.pdr und anschließend noch ios.vxd) neu von Setup-CD installiert. Keine Verbesserung. Virencheck brachte auch nichts. Evtl. noch eine Idee?

    Danke, U.
     
  9. RaBerti1

    RaBerti1 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. November 2000
    Beiträge:
    5.094
    Die hsflop.pdr ist eine Datei, die nicht vom System generiert wird, sondern die als Bestandteil irgendsoeiner wasweißich.CAB geliefert wird. Also ist sie auf der Setup-CD. Es schadet definitiv nicht, wenn sie von der Setup-CD heruntergeladen wird. Das Auffinden der richtigen .CAB-Datei und das Entpacken übernimmt sfc.exe

    MfG Raberti
     
  10. UliDD

    UliDD Kbyte

    Registriert seit:
    19. Januar 2003
    Beiträge:
    342
    Hallo RaBerti,

    also bei mir ist das Problem noch nicht gelöst. (Weiß nicht, wie es bei Thawka aussieht.) Irgendwie traue ich mich im Moment auch gar nicht so recht ran, hab eigentlich Angst noch mehr kaputt zu machen. Ich vermute, daß ich die Probleme durch ein Haufen Systemoptimierungen ausgelöst habe - Rumspielen mit TweakMeGold und Magic Tune Pro (allerdings gibt es ja unter Dos auch Probleme) - oder durch einen Motherboardwechsel.

    Deine Variante wäre sfc.exe in Programme / Ausführen einzugeben, dann irgendwann Installations-CD Win98 einzulegen und hsflop.pdr installiert sich neu? Dabei kann nichts passieren?

    Gruß Uli.

    P.S. Hab mal das Forum Supportnet.de durchgeguckt. Dort taucht das Problem öfter auf, hab dort allerdings auch noch keine brauchbare Lösung gefunden.

    P.P.S. Hallo, hab noch folgendes gefunden:
    http://support.microsoft.com/default.aspx?scid=kb%3Bde%3BD35566
    [Diese Nachricht wurde von UliDD am 25.02.2003 | 03:51 geändert.]
     
  11. RaBerti1

    RaBerti1 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. November 2000
    Beiträge:
    5.094
    Die Dateien liegen an richtiger Stelle, wobei es erstmal auf hsflop.pdr ankommt.

    Ob allerdings die vorhandene hsflop.pdr völlig intakt ist, oder ob da irgendsoein böses Schad-proggi da was reingeschrieben hat, was da nicht hingehört, ist damit noch nicht geklärt, Neu von der Start-CD zu extrahieren wird nicht schaden.

    Oder ist das Prob schon beseitigt?
    Wenn ja. wie?

    MfG Raberti
     
  12. Schulz

    Schulz Byte

    Registriert seit:
    22. Juni 2002
    Beiträge:
    30
    Hab die Systemprüfung mal gemacht, alles in Ordnung. Dann mal den Tip 2 von Deinen Links ausprobiert - auch ohne Erfolg. Nun hab ich mal wieder im DOS-Modus probiert (keine Eingabeaufforderung!) und komischerweise liest er dort zwar die Diskette (nun aber zögerlicher), kopiert jetzt aber keine Dateien mehr! Und unter Win98, wenn ich dort keine Diskette einlege und mal auf auf A: zugreifen will, kommt ein Geräusch vom Laufwerk, das ich sonst noch nie gehört hatte! Klang anders als das normale, wenn keine Diskette drin war. Ich werde mich mal nach einem neuen umschauen, mal sehen, ob das Problem dann gelöst ist. Falls jemand noch Ideen hat, bitte posten! Danke
     
  13. UliDD

    UliDD Kbyte

    Registriert seit:
    19. Januar 2003
    Beiträge:
    342
    Hallo Thawka, ich hab unter DOS (auf dem Win98-Rechner - unter MS-Dos-Eingabeaufforderung unter Programme) dieselben Probleme. Manche erkennt er, beim nächsten Versuch wieder nicht, manche kann er formatieren, manche nicht. Klappts unter DOS, klappts unter Win oder auch nicht. Es scheint vollkommen zufällig zu sein. Es wär wirklich toll, wenn jemand ne Lösung wüßte.

    Hallo, ich hab grad noch nen bissel rumgesucht. Also die hsflop.pdr liegt unter c:\windows\system\iosubsys, die sfc.exe unter c:\windows\system. Zumindest sind sie so also erst mal vorhanden.

    Habe im Net noch zwei Hinweise gefunden (bitte mal da gucken):
    http://www.hilf-los.de/tips/win98disklaufwerkweg.htm
    http://www.hilf-los.de/tips/win98floppyprobleme.htm

    Weiß nicht, inwieweit sie zur Lösung beitragen, muß selber erst mal probieren.

    Gruß, Uli.
    [Diese Nachricht wurde von UliDD am 23.02.2003 | 07:45 geändert.]
    [Diese Nachricht wurde von UliDD am 23.02.2003 | 08:39 geändert.]
     
  14. RaBerti1

    RaBerti1 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. November 2000
    Beiträge:
    5.094
    Hi!
    Mit sfc.exe, gestartet per
    start - ausführen

    könntet Ihr den Floppy-Treiber von der Setup-CD neu installieren (hsflop.pdr oder so ähnlich heißt das Vieh). Obs das bringt? Keine Garantie meinerseits.

    Was ist mit Virencheck? Negativ trotz neuester Signatur-Dateien?

    MfG Raberti
     
  15. Schulz

    Schulz Byte

    Registriert seit:
    22. Juni 2002
    Beiträge:
    30
    Ich habe seit gestern das gleiche Problem. Habe nachmittags noch auf eine Diskette zugegriffen, dann später (zwischendurch heruntergefahren) wollte ich wieder eine Diskette lesen und bekam die gleiche Prozedur wie oben zu spüren (Konnte Diskette nicht mehr lesen, Formatierungsanfrage). Jedoch unter DOS liest das Laufwerk die Disketten einwandfrei. Hat jemand eine Lösung parat?

    Mein Betriebssystem: Win98 SE
    [Diese Nachricht wurde von thawka19 am 22.02.2003 | 20:35 geändert.]
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen