Flotte CPU & Multi-DVD-Brenner: 999-Euro-PC bei Vobis

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von TrinoX, 30. Oktober 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. TrinoX

    TrinoX Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    2. Oktober 2003
    Beiträge:
    526
    Hört sich net schlecht an.
    Hat an und für sich alles was man so braucht, bis auf die Graphikkarte, die finde ich etwas zu knapp bemessen.
    ABER: inclusive OS, das is bei Vobis nicht gang und gebe!
    Also - 100 ? für WinXP Home, kommt man auf 900 ? Rechnerreinpreis
    INCL einem DVD Multi Multi Format Brutzler (+/-/Ram).
    Net schlecht.
    Schade das ich nicht flüßig bin, das wäre echt ein gutes Angebot.
    Naja ich warte noch bis nächstes Frühjahr, da sollte ich dann auch Geld haben.
    Grüße
    TnX
     
  2. jenspcw

    jenspcw Kbyte

    Registriert seit:
    11. August 2000
    Beiträge:
    135
    ... werde mir den Rechner nicht kaufen, weil kein PC-DOS dabei ist. So, da habt ihrs, Vobis ;-)
    Ne, im Ernst, das Teil gefällt. Gutes Tipp, PCWelt!

    der_skeptiker
     
  3. Prog

    Prog Byte

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    40
    Hallo Arne,

    prinzipiell gebe ich Dir Recht, aber das ist hier nicht das Thema! Denn dann müsstest Du bei fast jedem Post Deinen Kommentar abgeben!
    Mittlerweile müsstest Du wissen, dass es hier nur um die Inhalte und (leider?) nicht auch um die Rechtschreibung geht!!

    Außerdem, im Eifer des Gefechts......


    Gruß

    Prog


    PS: Nobody is perfect (are you nobody??) :-)
     
  4. arnewolf

    arnewolf Byte

    Registriert seit:
    30. Juni 2000
    Beiträge:
    93
    oder was ist das hier im Thread für ein Kampf gegen jede Rechtschreibregel, sei sie nun neu oder alt ?
     
  5. TrinoX

    TrinoX Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    2. Oktober 2003
    Beiträge:
    526
    @thoms
    Stimmt, das ist mir beim ersten Durchlesen garnicht aufgefallen, dass Vobis hier das Floppy eingespart hat *G*
    Naja, dann halt noch + 10 ? für ein 3,5" Floppy, aber die sind doch eh schon fast totgesagt. Die sollen doch von den Flash-Speichersticks abgelöst werden.
    Wobei ich sagen muß, dass mir die Idee von Sony die MiniDisk's als neuer Floppyersatz (mit MountRainer) sehr viel besser gefällt. Wenn ich ne MD wie ne Diskette einsetzen kann und 700 MB Daten drauf speicher kann das wäre doch super.

    @Trantor
    Hier geb ich Dir recht. Der Prozessor wäre auc mit 2,4 GHz für alle Spiele ausreichent gerüstet, wohingegen die Garphikkarte mitweile der ausschlaggebende Faktor bei Spielen ist. Naja aber der GraKa-Markt is ja momentan sowieso sehr wechselhaft, und irgendwie muß ja der DVD-Brenner finanziert werden ;-)
    Cya
    TnX
     
  6. thoms

    thoms Byte

    Registriert seit:
    7. Oktober 2003
    Beiträge:
    82
    kann das sein das das teil keine floppy hat?
    Auch wenn man das teil nicht tzwingend brauch,
    würde ich nicht darauf verzichten wollen in einem
    Client-PC.
     
  7. Trantor

    Trantor Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    17. Oktober 2002
    Beiträge:
    760
    Jau - nicht schlecht das Angebot.

    Aber anstatt der fetten CPU sollten hätte ich auch lieber nur eine 2,6er (selbst ne 2,4er würde mir allemale reichen), aber dafür eine vernünftige gute Mittelklassekarte wie eine FX5600 oder ne 9600er
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen