1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Flotter Nager

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von Fallen_Angy, 24. Oktober 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Fallen_Angy

    Fallen_Angy Byte

    Registriert seit:
    19. September 2002
    Beiträge:
    123
    HI

    Also ich bin auf der Suche nach einer Maus mit folgenden Eigenschaften:
    1) Optik
    2) Funk
    3) Ergonomisch, für Rechtshänder
    4) NICHT ZU TEUER!!!! Ich geb ganz bestimmt keine 70? Euro für eine Maus aus!!!!

    Danke im voraus

    MFG
     
  2. Promethreus

    Promethreus Byte

    Registriert seit:
    4. März 2002
    Beiträge:
    25
    Tja, wenn der Lack ab ist...... Ich habe drei optische Mäuse (M-RM 63) von Logitech (die es übrigens auf Anfrage auch für Linkshänder gibt). Nur auf Glas muss man eine mit Kugel verwenden. Aber macht ja nichts, die rollt ja da gut drauf.
     
  3. Promethreus

    Promethreus Byte

    Registriert seit:
    4. März 2002
    Beiträge:
    25
    In sowas haut man doch die billigen, superguten Li-Mh vom Aldi. Dann ist sch...egal wie oft die Batterien leer sind. Ich habe immer min. 20 volle parat. Und während die einen leergezwiebelt werden laden sich die anderen schon wieder schön kuschelig auf ;)
     
  4. Promethreus

    Promethreus Byte

    Registriert seit:
    4. März 2002
    Beiträge:
    25
    Meine Spitzenmaus ist auch absolut geil :)
     
  5. Schugy

    Schugy Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    10. Juli 2001
    Beiträge:
    2.587
    Ich hab die Typhoon Unplugged Mouse.
    Funktioniert prima und war schon mehrfach für unter 30? zu haben.
    Das Scrollrad ist auch präzise und macht keine unangenehmen Geräusche.

    Nur das Silberlackfinish ist nach gwisser Zeit abgegriffen und es kommt grauer Kunststoff durch. Egal, nach meiner Auffassung hätten die den Lack auch lassen können :-)
     
  6. Magier75

    Magier75 Megabyte

    Registriert seit:
    6. März 2002
    Beiträge:
    1.576
    ich habe diese > http://www.medionshop.de/shop?0000000b000000090027607e000000422ced1b3d&ArtDetail.curritem=5 < von http://www.medion.de

    Meine gab es mal bei Aldi für 25? , aber für 29 ?kann man nix sagen. Ich bin mit der Maus voll zufrieden.

    Siehe hierzu auch mein Forumsbeitrag: http://forum.pcwelt.de/fastCGI/pcwforum/topic_show.fpl?tid=69212#298736

    Mfg

    Zusatz:

    Einen Testbericht zu der Maus gibt es auch ( schon etwas älter) : > http://www.pc-extreme.de/artikel/hardware/cordless_optical_mouse/index.html?/artikel/hardware/cordless_optical_mouse/maus_seite1.htm <

    Mfg
    [Diese Nachricht wurde von Magier75 am 24.10.2002 | 18:59 geändert.]
     
  7. kruemelbaer

    kruemelbaer Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    29. März 2001
    Beiträge:
    1.016
    stimmt schon, aber man kann auch wiederaufladbare batts verwenden.

    UWE
     
  8. baspro

    baspro Byte

    Registriert seit:
    30. September 2002
    Beiträge:
    126
    Logitech Cordless MouseMan Optical !!!
    Absolut geile Maus !!! Super ergonomisch,
    präzise Steuerung, einfach super !
    kostet 54,49 € bei www.guenstiger.de, klar ist
    immer noch teuer aber dafür bekommst du eine Spizenmaus !
    by BASPRO
     
  9. philbo20

    philbo20 Byte

    Registriert seit:
    24. September 2002
    Beiträge:
    85
    Wieviel willste denn ausgeben? Also es gibt die Logitech Cordless Optical Mouse, die kostet ca 41 euro.
    Die ist auf jeden Fall gut, ich hab die Maus mit Kabel, bin sehr zufrieden.

    GRuß
    Philipp
     
  10. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.969
    Hi!

    Ich kann mich da auch der Logitech-Empfehlung anschließen. Mein einziger Kritikpunkt: Die Ergonomie, ich bin Linkshänder :(.

    Bei optischen Funkmäusen sollte man lieber etwas mehr Geld ausgeben, sonst ärgert man sich hinterher. Aus linken Gründen nutze ich momentan eine von Typhoon/NEOLEC/FSC/Mediamarkt/usw., die mit fast jedem Untergrund Probleme hat, bei präzisen Bewegungen kann man schon mal verzweifeln, was mit anfangs gar nicht aufgefallen ist, nur nach Vergleich mit ner Logitech-Maus.

    Gruß, andreas
     
  11. megatrend

    megatrend Guest

    Hallo,

    Ganz sicher die Logitech MX 700 - Funk, mit Ladegerät (wo man die Maus nach Gebrauch reinstecken kann, damit gehen ihr nie die Batterien aus!:)). Dazu ist die Maus optisch und funkgesteuert - kostet aber 66.99 ? (+ Versand) bei Funcomputer. Denke daran: andere Funkmäuse verbrauchen Batterien - die Batterien kosten auch etwas!!!! Darum lieber hier etwas mehr ausgeben - es lohnt sich!

    Gruss,

    Karl
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen